StartAktuellWelldorado Freibad ab Ende Mai geöffnet

Welldorado Freibad ab Ende Mai geöffnet

Veröffentlicht am

Am Donnerstag, 30. Mai (Feiertag Fronleichnam) startet das runderneuerte Freibad im Welldorado bei freiem Eintritt in die Sommersaison 2024. Insgesamt hat die Stadt Wels in diesen Bereich der Freizeitanlage rund 2,5 Mio. Euro investiert.

Bilanz Sanierung Freibad

Die Baumaßnahmen ab Herbst 2023 waren der letzte Abschnitt der ersten umfassenden Sanierung seit den 1980er-Jahren. Nun präsentieren sich WC-Gebäude, Gehwege und Duschplätze sowie der Kabinenhof in neuem Gewand. Ebenfalls neu sind die Rutsche beim Erlebnisbecken, die Fassade („Zwergerlhaus“, „Radlertreff“) und der Zaun. Im hinteren Teil des Areals sorgt der bestehende Pächter in einem neuen Gastro-Bereich für das leibliche Wohl der Gäste. Bereits 2019 waren unter anderem die Technik (Filteranlagen etc.) und der Eingangsbereich erneuert worden, 2020 der Sprungturm.

Wie berichtet, hatten Lieferverzögerungen und die teils schwierige Witterung die Umbauarbeiten in die Länge gezogen und eine Punktlandung zum traditionellen Saisonstart am Mittwoch, 1. Mai verhindert. Dafür erhalten alle Gäste, welche am Donnerstag, 30. Mai (Feiertag Fronleichnam) die Freibadsaison 2024 mit ihrem Besuch quasi „miteröffnen“, freien Eintritt. Geöffnet ist an diesem Tag wie üblich bei Schönwetter täglich von 09:00 bis 20:00 Uhr.

Für den Rest des hoffentlich sonnigen Sommers gelten die gleichen Öffnungszeiten sowie moderat um den Verbraucherpreisindex erhöhte Preise. Diese betragen für den Einzeleintritt 5,80 Euro (ermäßigt 2,80 Euro) sowie für den Zehnerblock für elf Eintritte 57,70 Euro (ermäßigt 27,60 Euro). Die Saisonkarte kostet heuer 125,50 Euro, ermäßigt 52,70 Euro sowie für Familien 182 Euro (nur in Verbindung mit der OÖ. Familienkarte möglich).

Dauerkabinen können um 125,50 Euro für die ganze Saison angemietet und ab Montag, 27. Mai eingeräumt werden. Für Benützer aus dem Vorjahr bleibt die Kabine bis einschließlich Sonntag, 30. Juni reserviert. Nähere Informationen dazu gibt es unter Tel. +43 7242 235 6900 sowie auch allgemeiner Natur unter wels.at/welldorado im Internet.

Die große Beliebtheit des rund 45.000 Quadratmeter großen Freibades zeigen die Besucherzahlen. 2023 nutzten rund 85.800 Gäste die Freizeiteinrichtung zum Sonnenbaden und Schwimmen. Dieser Wert – und somit auch der Rekord von 2015 mit rund 91.100 – dürften in der kommenden verkürzten Saison bis Sonntag, 15. September freilich eher schwierig zu erreichen sein. 

Motorikarena ab Herbst

Als Ergänzung wird im an die Eishalle angrenzenden hinteren Teil des Freibades – wie bereits bekanntgegeben – auf rund 6.000 Quadratmeter eine überregionale Motorikarena entstehen. Der Baustart erfolgt im heurigen Juni, damit das Bewegungs-Areal ab September kostenlos für Groß und Klein (Eltern/Großeltern mit Kindern, Schulen, Vereine, ältere Menschen etc.) zur Verfügung steht. 50 Prozent der veranschlagten Gesamtkosten von 400.000 Euro finanziert das Sportressort des Landes Oberösterreich im Rahmen seiner Motorikparkoffensive.

Neue Außensaunen

Als Nachzieher zur 2023 abgeschlossenen Erneuerung der Saunalandschaft ist nun deren Außenbereich mit dem Abriss der alten Kammern und anschließend dem Bau von zwei neuen Kabinen an der Reihe. Aufgrund dieser Umbauarbeiten ist Sauna 2 noch bis Sonntag, 4. August gesperrt, von Montag, 5. August bis Donnerstag, 31. Oktober gilt das Gleiche für Sauna 1. Während der gesamten Umbauzeit gilt in dem jeweils geöffneten Saunabereich täglich gemischter Betrieb.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl: „Unser Freibad ist so gut wie fertig, frisch renoviert und bereit für alle Sonnenhungrigen. Die dringend notwendige Sanierung war und ist eine Investition in unsere Lebensqualität, in die Sicherheit für uns und vor allem für unsere Kinder und natürlich auch in eine modernere Optik. Die Modernisierung stärkt zudem den lokalen Tourismus. Besonders freut mich, dass schon im Herbst die neue Motorikarena eröffnet wird: Ein weiteres Highlight für unsere Kinder und Jugendlichen inmitten unserer Stadt!“
Vizebürgermeister Gerhard Kroiß (Freizeitbetriebe): „Ebenso wie Hallenbad und Sauna ist nun auch das Freibad im Welldorado umfassend saniert. Ich freue mich schon auf die Eröffnung am Donnerstag, 30. Mai und bin überzeugt, dass einer gelungenen Freibadsaison bei bestem Wetter nichts im Wege steht.“
Stadtrat Ralph Schäfer, MSc (Bauen): „Nach der Ertüchtigung der technischen Anlagen und der Erneuerung des Sprungturmes in den Jahren 2019/2020, der umfassenden Renovierung des Hallenbadbereiches im letzten Sommer sowie der nun fertiggestellten Sanierung von WC, Duschen, Wasserrutsche, Kabinenhof und Gehwegen im Freibad, können sich die Welserinnen und Welser nun über ein komplett saniertes Welldorado freuen. Dem Badevergnügen in Wels steht damit nichts mehr im Weg! | Bild: Stadt Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

Im Fokus: Spielsuchtberatung | Würdig betreut im Alter

Mit zwei wichtigen Themen befasst sich ein Beitrag von TV-Regional auf Liwest Kanal 39....

Erneuerte Kursvielfalt: Volkshochschule Wels

Rund 280 verschiedenste Kurse bietet das Kursprogramm 2024/2025 der städtischen Volkshochschule (VHS). Der Fokus...

Bitte keine Goldfische, Schildkröten und andere Tiere aussetzen!

Leider werden in Welser Feuchtbiotopen immer wieder Goldfische ausgebracht. Zuletzt mehrfach beim Autobahntunnel Noitzmühle....

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein