StartMilitärEINSATZ Magazin | Raumverteidigung Teil II "BUNKERMUSEUM Wurzenpass"

EINSATZ Magazin | Raumverteidigung Teil II “BUNKERMUSEUM Wurzenpass”

Veröffentlicht am

Das “Bunkermuseum” am Wurzenpass in Kärnten liegt auf 1000 Meter Höhe. Knapp vor der Staatsgrenze zu Slowenien und nur drei Kilometer Luftlinie entfernt vom Dreiländereck Italien/Slowenien/Österreich. Das 11.400 Quadratmeter große Areal ist Österreichs Alpenfestung aus dem Kalten Krieg mit Bunkern, Stellungen, Sperren und mehr! Jahrzehntelang geheim – seit 2005 zu den Öffnungszeiten Mitte Mai bis Ende Oktober öffentlich zugänglich. Österreichs größte zusammenhängende Sperrstellung aus dem “Kalten Krieg” mit sieben Bunkern mit Verbindungsgängen und Kampfstellungen – teils tunnelartig vernetzt und im Originalzustand! Zeitgeschichte zum Anfassen, Wahrnehmen und Mitnehmen. Ein besonderes Besuchserlebnis für die ganze Familie an einem einzigartigen, historisch bedeutenden Originalschauplatz

Das könnte Ihnen auch gefallen

Burggartenkonzerte 2024

Ab Donnerstag, 6. Juni 2024 erklingt bis Ende August – jeweils ab 20 Uhr...

Wels erhielt Zuschlag für Landesgartenschau 2027

Große Freude löste ein Beschluss der Oberösterreichischen Landesregierung am Dienstag, 21. Mai in Wels...

MusikfestiWels 2024: Größtes Tribute-Festival Österreichs

Der Termin des MusikfestiWels steht schon länger fest – nun sind auch die Headliner...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein