StartPolitikStadtteilumfrage in der Pernau gestartet

Stadtteilumfrage in der Pernau gestartet

Veröffentlicht am

Schauplatz der fünften Impulsveranstaltung zu den Welser Stadtteilumfragen war die Zweigstelle Pernau der städtischen Volkshochschule. Rund 70 Bewohner waren vor Ort mit dabei, die Online-Umfrage läuft ab sofort vier Wochen lang.

Bild: Stadt Wels

Die Besucher nutzen die Impulsveranstaltung, um sich von Stadtrat Ralph Schäfer, MSc. und den Experten der Dienststellen Stadtentwicklung und Stadtgärtnerei aus erster Hand Infos über geplante Projekte und langfristige Planungen zu holen.

Beim anschließenden stadtplanerischen Spaziergang betrafen die Anregungen unter anderem die Zukunftspläne zur Quartiersentwicklung, die Fahrradverbindungen insbesondere bei Schulen und Kindergärten, die E-Scooter-Thematik, den öffentlichen Nahverkehr und die Kinderbetreuungssituation.

Die Teilnahme an der Pernau-Umfrage ist bis Dienstag, 17. Oktober nur online unter wels.at/stadtteilumfrage (Unterpunkt „Stadtteilumfrage Pernau“) oder über den am Veranstaltungsflyer ersichtlichen QR-Code möglich. Dort finden sich auch nähere Infos zum Ablauf und zu den Teilgebieten „Stadtentwicklung“, „Freiraumqualität“, „Alltagswege“ sowie „Allgemeines & sonstige Rückmeldungen“.

Der letzte Termin der Stadtteilgesprächs-Reihe ist für die Laahen am Dienstag, 24. Oktober von 18:30 bis 21:00 Uhr im Saal Schöpfung der Pfarre (St.-Franziskus-Straße 1).

Stadtrat Ralph Schäfer, MSc (Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung): „Es freut mich, dass so viele Pernauer unserer Einladung gefolgt sind. Im Zuge der Stadtteilgespräche hat sich gezeigt, dass den Bewohnern ihr jeweiliger Stadtteil am Herzen liegt. Uns ist es ein Anliegen, die Sorgen und Ideen der Menschen zu hören und diese in unsere Planungen einfließen zu lassen.“ | Bild: Moser Medien

Bürgermeisterstammtisch verschoben
Achtung: Aus terminlichen Gründen findet der Bürgermeisterstammtisch für den Stadtteil Lichtenegg nun am Montag, 13. November um 18:30 Uhr in der Volkshochschule Noitzmühle (Föhrenstraße 13) statt. Der ursprünglich geplante Termin am Montag, 18. September ist damit hinfällig!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Im Fokus: Spielsuchtberatung | Würdig betreut im Alter

Mit zwei wichtigen Themen befasst sich ein Beitrag von TV-Regional auf Liwest Kanal 39....

Geänderte Öffnungszeiten in den Sommermonaten

Wie jedes Jahr gelten in den Sommermonaten für einige Einrichtungen der Stadt Wels geänderte...

Erneuerte Kursvielfalt: Volkshochschule Wels

Rund 280 verschiedenste Kurse bietet das Kursprogramm 2024/2025 der städtischen Volkshochschule (VHS). Der Fokus...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein