StartAktuellVier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei...

Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Veröffentlicht am

Vier teils Schwerverletzte hat am späten Dienstagnachmittag ein schwerer Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Der folgenschwere Unfall passierte Dienstagnachmittag auf der B1 Wiener Straße zwischen Edt bei Lambach und Gunskirchen. Aus bisher unbekannten Gründen kam es dort zu einem Frontalcrash zweier PKW, ein weiterer Kleintransporter war ebenfalls in den Unfall verwickelt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten eine eingeklemmte Person aus dem Unfallwrack befreien. Insgesamt wurden bei dem Unfall vier Personen verletzt, drei davon mussten notärztlich versorgt werden. Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser – das Klinikum Wels, das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck und das Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried – gebracht. Die Feuerwehr führte im Anschluss an die Unfallaufnahme durch die Polizei die Aufräumarbeiten durch. Eine Drohne der Polizei wurde zur Dokumentation der Unfallstelle angefordert.

Die B1 Wiener Straße war zwischen Gunskirchen und Edt bei Lambach für knapp drei Stunden gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Stadt Wels – Termine und Hinweise

Am Montag, 4. März beginnen im Laufe des Vormittags die Bauarbeiten zur Erneuerung des...

Servicecenter im Welser Rathaus nun komplett

Im Rathaus sind nach den neuen öffentlichen Toilettenanlagen auch die angekündigten Schließfächer (beides Eingang...

716.825 ehrenamtliche Einsatzstunden forderten 2023 Feuerwehren in Oö. verstärkt

Die Gesamteinsätze der oberösterreichischen Feuerwehren hatten im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Anstieg...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein