StartAktuellVier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei...

Vier teils Schwerverletzte bei Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach

Veröffentlicht am

Vier teils Schwerverletzte hat am späten Dienstagnachmittag ein schwerer Crash mit drei beteiligten Autos in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Der folgenschwere Unfall passierte Dienstagnachmittag auf der B1 Wiener Straße zwischen Edt bei Lambach und Gunskirchen. Aus bisher unbekannten Gründen kam es dort zu einem Frontalcrash zweier PKW, ein weiterer Kleintransporter war ebenfalls in den Unfall verwickelt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten eine eingeklemmte Person aus dem Unfallwrack befreien. Insgesamt wurden bei dem Unfall vier Personen verletzt, drei davon mussten notärztlich versorgt werden. Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser – das Klinikum Wels, das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck und das Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried – gebracht. Die Feuerwehr führte im Anschluss an die Unfallaufnahme durch die Polizei die Aufräumarbeiten durch. Eine Drohne der Polizei wurde zur Dokumentation der Unfallstelle angefordert.

Die B1 Wiener Straße war zwischen Gunskirchen und Edt bei Lambach für knapp drei Stunden gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Neueste Beiträge

Das könnten Ihnen auch gefallen

Auch bei eisigen Temperaturen soll in Wels niemand frieren!

Laut Wetterprognosen ist auch in den kommenden Nächten mit frostigen Temperaturen von minus zehn...

Über 1.300 Ballbesucher feierten ein gelungenes Comeback des Welser Stadtballs!

Zum ersten Mal verwandelte sich das neue Stadttheater in einen großen Ballsaal und es...

Die Wels Marketing & Touristik GmbH bricht 2022 Rekorde!

Rekorde im Vermietungsgrad 97,7 %, der Frequenz 5,8 Mio. Messungen, 63 Eröffnungen uvm. Das Jahr...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein