StartAktuellÜberhitzt: Rauchentwicklung an LKW-Auflieger führte zu Einsatz der Feuerwehr in Wels-Lichtenegg

Überhitzt: Rauchentwicklung an LKW-Auflieger führte zu Einsatz der Feuerwehr in Wels-Lichtenegg

Veröffentlicht am

Eine starke Rauchentwicklung an einem LKW hat Freitagvormittag zu einem Einsatz der Feuerwehr in Wels-Lichtenegg geführt.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem LKW mit rauchenden Reifen auf die Europastraße alarmiert. Der LKW samt schwer beladenem Auflieger stand auf der Straße, eine deutliche Rauchentwicklung war wahrnehmbar. Die Einsatzkräfte kühlten den betroffenen Bereich an dem Schwerfahrzeug. Nach den ersten Maßnahmen wurde das Fahrzeug auf einen Abstellplatz in der Nähe eskortiert, wo nochmals Nachschau gehalten wurde.

Die Europastraße war zwischen der Grünen Zeile und der Noitzmühlstraße für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

OÖ. | Eigenheimförderung-Neu nun auch offiziell beschlossen

Am Montag, 17. Juni soll die entsprechende Novelle von der Regierung beschlossen werden Vor kurzer...

Das „Minoritenstadion“ wurde feierlich eröffnet!

Der Start der Fußball-Europameisterschaft samt Eröffnungszeremonie fand nicht nur in München, sondern auch in...

Akkus und Batterien: richtig entsorgen – Brandgefahr vermeiden!

Falsch entsorgte Akkus und Batterien bereiten der Abfallwirtschaft immer größere Sorgen. Regelmäßig kommt es...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein