StartLifestyleNikolaus fliegt ein - Sammeln für einen guten Zweck

Nikolaus fliegt ein – Sammeln für einen guten Zweck

Veröffentlicht am

600 Kinderaugen richten sich gen Himmel – Nikolaus schwebt am Fliegerhorst Vogler ein
Nikolaus – Perchten und ein guter Zweck

Militärseelsorge, Unteroffiziersgesellschaft und Personalvertretung luden gemeinsam zur Nikolo- und Adventfeier in Hörsching ein.

Am Tag des Hl. Nikolaus warteten wie anderorts in Österreich auch in der Hörschinger Kaserne 300 Kinder auf seinen Besuch. Der Nikolaus schwebte mittels einer AB212, begleitet vom Militärpfarrer P. Jakob Stoiber und einem Engerl, ein und sie entstiegen dem Hubschrauber nach dessen sicherer Landung.

Auf ging es für Groß und Klein in den Speisesaal, wo der Nikolaus Ihnen sein mitgebrachtes Geschenk übergab. Die Kinder erfreuten sich an Äpfeln, Mandarinen und Lebkuchen in den Säckchen. Große Geduld bewiesen die Jüngsten angesichts der großen Schar.

Im Anschluss konnten Speis und Trank an den von der Unteroffiziersgesellschaft OÖ und der Personalvertretung aufgebauten Ständen gegen eine freiwillige Spende konsumiert werden. Die gesammelten Spenden kommen einem Waisen eines in diesem Jahr plötzlich und überraschend verstorbenen Unteroffiziers zu gute. Bereits an diesem Tag erhielt der Sohn eine von den Kameraden seines Vaters restaurierte Puch Typ 175 (Bj1959) übergeben. Jetzt gilt es nur noch den Führerschein zu machen.

Der Abend endete mit dem Auftritt von Perchten, die passend zur Jahreszeit die Erzählung “Fünf vor Zwölf” zur Aufführung brachten. In dieser gelingt es dem Nikolaus ein Kind und seinen Vater aus den Klauen der Hexe und des Teufels zu retten.

Über 600 Gäste kamen zur Nikolo- und Adventfeier.

Fotos BMLV/Unterbuchberger und Zisser

Das könnte Ihnen auch gefallen

BikeGroovy® – die clevere Fahrradwaschanlage

Mit über 25 Jahren Pionierarbeit in der Filter- und Ölabscheidungstechnik verfügt das BikeGroovy® Team...

Wels organisiert Familien-Schneespektakel auf der Höss // Galerie auf neuen Wegen

https://youtu.be/NDp9XKmWUko Auch wenn „Frau Holle“ im bisherigen Winter großzügiger mit Schnee war als in den...

Welser Semesterferien von sportlich bis tierisch

Bald steht auch in Wels wieder das „Schuljahr-Teilen“ an. Für die einwöchigen Ferien hat...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein