StartAktuellAutolenkerin nach schwerem Crash in Wels-Lichtenegg aus überschlagenem PKW befreit

Autolenkerin nach schwerem Crash in Wels-Lichtenegg aus überschlagenem PKW befreit

Veröffentlicht am

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Wels-Lichtenegg hat sich Mittwochnachmittag ein Auto überschlagen. Eine PKW-Lenkerin musste von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Der Unfall ereignete sich auf der B1 Wiener Straße beziehungsweise Salzburger Straße auf Höhe der Kreuzung mit der Narzissenstraße im Welser Stadtteil Lichtenegg. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten zwei PKW. Eines der Unfallfahrzeuge hat sich nach der Kollision überschlagen. Ersthelfer haben den PKW wieder auf die Räder gestellt. Die Feuerwehr musste die eingeklemmte Lenkerin mittels hydraulischem Rettungsgerät befreien.

Die B1 Wiener Straße beziehungsweise Salzburger Straße war im Bereich der Unfallstelle für die Dauer von etwa einer Stunde erschwert passierbar. Es bildete sich ein größerer Stau in beiden Fahrtrichtungen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Stadt Wels – Termine und Hinweise

Am Montag, 4. März beginnen im Laufe des Vormittags die Bauarbeiten zur Erneuerung des...

Servicecenter im Welser Rathaus nun komplett

Im Rathaus sind nach den neuen öffentlichen Toilettenanlagen auch die angekündigten Schließfächer (beides Eingang...

716.825 ehrenamtliche Einsatzstunden forderten 2023 Feuerwehren in Oö. verstärkt

Die Gesamteinsätze der oberösterreichischen Feuerwehren hatten im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Anstieg...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein