StartAktuellRasche Entwarnung nach gemeldetem Gasgeruch in einem Mehrparteienwohnhaus in Marchtrenk

Rasche Entwarnung nach gemeldetem Gasgeruch in einem Mehrparteienwohnhaus in Marchtrenk

Veröffentlicht am

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen Feuerwehr, Energieversorgungsunternehmen und die Polizei Freitagvormittag bei einem gemeldeten Gasgeruch in einem Mehrparteienwohnhaus im Einsatz.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu einem gemeldeten Gasgeruch bei einem Mehrparteienwohnhaus in Marchtrenk alarmiert. Vor Ort konnte zwar eine undefinierbare aber nur ganz leichte Geruchsbelästigung wahrgenommen werden, eine Kontrolle mittels Messgeräten ergab jedoch keine gefährliche Gaskonzentration. Der Einsatz konnte daher rasch wieder beendet werden.

Die Weißkirchner Straße war kurzzeitig erschwert passierbar.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Besuch im Wehrgeschichtlichen Museum Ebelsberg

Einen Besuch stattete kürzlich das Traditionscorps Hessenbund Wels IR 14 dem OÖ Wehrgeschichtlichen Museum...

Bürgerfragestunde mit Stadtrat Rammerstorfer

Am Pfingstdienstag, 21. Mai von 16:00 bis 18:00 Uhr ist Stadtrat Thomas Rammerstorfer in...

Sandparadies kommt wieder auf den Minoritenplatz

Sommerfreude am Wels City Beach, kostenlos von 12. Juli bis 25. August! Die Stadt Wels...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein