StartDER SATIRLINGERWIR im ZELT - Das Marterpfahl-Magazin

WIR im ZELT – Das Marterpfahl-Magazin

Veröffentlicht am

Messegelände Wels „Fort Schneider“ soll umgewidmet werden!
Bis zum Baubeginn des Central-Parks dürfen Indianer und sonstige wandernde Völker Campen, Zelten und das Gradierwerk für „Besondere Zwecke“ stinkisch benützen. Mitglieder des Stadtsenats Häuptling „Großer Bla-Bla“ oberster Schwarzfuß-Indianer. Roter „Sitting Bull“ klebt im roten Zelt, die letzte Niederlage am Big Horn im vergangenem Herbst hat der Tomahawk-Linksträger schon vergessen. Medizinmann „Grüner Baum“ will das Zeltlager außerdem vergrößern und die Traun als Fußwasch-Anlage miteinbauen. Das Pubeblo-Gradierwerk für Krieger mit feuchter voller Hose soll weiterhin benützt werden dürfen.

Manitou „Böse Spritze“ – MFG (Mit-Flüssigem-Gift)
Böse Spritze“ rettet Blauröcke vor Rothäuten, Schwarzfuß-Indianern und Greenhorns die bei der Abstimmung im Häuptlingszelt zu viel Feuerwasser schluckten.
Marterpfahlmagazin „Wir im Zelt“ will auch diese Auflagen künftig kontrollieren lassen. (Satire)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Nachgefragt… beim Thalheimer Bürgermeister Andreas Stockinger

Andreas Stockinger wurde 2007 ins Amt des Bürgermeisters der Marktgemeinde Thalheim bei Wels gewählt. Rund 5.500 Einwohner...

BikeGroovy® – die clevere Fahrradwaschanlage

Mit über 25 Jahren Pionierarbeit in der Filter- und Ölabscheidungstechnik verfügt das BikeGroovy® Team...

“G´mosert” | Satire // Februar 2024

Werden jetzt verwaiste Gasthäuser und Etablissements von Genossen der Welser SPÖ aufgekauft und neu...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein