StartLifestyleWelser Eis-8er Bahn - Neue Sponsorpartnerschaften sollen Gratiseintritt von Montag bis Freitag...

Welser Eis-8er Bahn – Neue Sponsorpartnerschaften sollen Gratiseintritt von Montag bis Freitag ermöglichen

Veröffentlicht am

Schon seit Jahren ist die Eis8erBahn DAS Highlight zu Jahresbeginn in der Welser Innenstadt.
51 Tage Wintersportvergnügen in der schönsten Freiluftkulisse des Landes sind vom 06.01.-26.02.2023 geplant.

Die rund 800m² große Eisfläche ist ein Magnet für Jung und Alt. Der überwiegende Anteil der Kosten wird über Sponsoren aus der Welser Wirtschaft finanziert, der Rest aus moderaten Eintritten. Eine Subvention aus öffentlichen Mitteln für den laufenden Betrieb ist nicht geplant! Es werden pro Saison bis zu 15.000 Eislaufbegeisterte gezählt, 70% davon sind Kinder. Gerade wegen der trüben Aussichten für die kommende Wintersaison sehen es die Verantwortlichen aus Politik, Organisation und Wirtschaft als wesentlichen sozialen Beitrag diese wichtige und überaus beliebte Freizeiteinrichtung für die schwierigen Wintermonate anzubieten. Trotz bzw. auch gerade wegen der massiven Teuerung und Inflation, setzen sich die Welser Christkind GmbH (Veranstalterin) und die Wels Marketing & Touristik GmbH (Vermarkterin) als Ziel, die Mehrkosten über Wirtschaftspartnerschaften und Sponsoren zu kompensieren.

Als ehrgeizige Neuerung planen die Verantwortlichen mit Wochenpatenschaften zusätzliche Sponsoren an Bord zu holen, welche durch Ihren Beitrag ein Gratiseislaufen jeweils von Montag bis Freitag ermöglichen sollen. Ein interessantes Werbepaket und gratis Saisonkarten für die Firmenmitarbeiter winken als Gegenleistung. Der laufende Betrieb des Welser Eis8er wird seit jeher durch die Welser Wirtschaft finanziert und erwirtschaftet keinen Gewinn. Auch die Welser EIS-8erBahn ist vom großen Anstieg der Kosten und Energiekosten betroffen. Man will aber weder das Erfolgskonzept für kostengünstige Freizeitbeschäftigung aufgeben, noch die Kostenerhöhungen an die Kunden weitergeben. Mit einem neu entwickelten smarten Energiesparkonzept sollen bis zu 20% der Energiekosten eingespart werden.

Durch zusätzliche Sponsoren sollen gratis Eintritte von Montag bis Freitag möglich werden. Schul-, Hort- und Kindergartengruppen sollen weiterhin gratis eislaufen können.

Bildmontage; Fotorechte: Wels Marketing & Touristik GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

BikeGroovy® – die clevere Fahrradwaschanlage

Mit über 25 Jahren Pionierarbeit in der Filter- und Ölabscheidungstechnik verfügt das BikeGroovy® Team...

Wels organisiert Familien-Schneespektakel auf der Höss // Galerie auf neuen Wegen

https://youtu.be/NDp9XKmWUko Auch wenn „Frau Holle“ im bisherigen Winter großzügiger mit Schnee war als in den...

Welser Semesterferien von sportlich bis tierisch

Bald steht auch in Wels wieder das „Schuljahr-Teilen“ an. Für die einwöchigen Ferien hat...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein