StartAktuellTraun und Mühlbach - einst und jetzt

Traun und Mühlbach – einst und jetzt

Veröffentlicht am

Am 22. Juli um 17:00 Uhr bietet sich für alle Interessierten die Möglichkeit, mehr über die Bedeutung der Traun und des Mühlbachs und die dazugehörigen Brücken zu erfahren. Gemeinsam mit einem staatlich geprüften Fremdenführer entdecken die Teilnehmer die Geschichte von “einst und jetzt“.
Traun und Mühlbach bildeten über Jahrhunderte wichtige Lebensadern der Stadt Wels. Gemeinsam mit einem staatlich geprüften Fremdenführer entdecken die Teilnehmer am 22. Juli um 17:00 Uhr die Geschichte von “einst und jetzt“.
Früher als Waschplatz und Handelsweg genutzt, dient die Umgebung an der Traun heute als Naherholungsgebiet. Unsere Austria Guides gehen gemeinsam mit ihren Gästen entlang der Traun und des Mühlbachs, um mehr über die Historie und die einstigen Wasserwege zu erfahren. „Natürlich birgt ein Leben am Fluss auch Gefahren. Große Hochwasser blieben in den letzten Jahren zum Glück aus, aber unzählige Male waren die Bewohner an der Traun und dem Mühlbach betroffen“, weiß Austria Guide Edith Männer zu berichten.

Tickets und Informationen zu den Rundgängen sind in der Wels Info am Stadtplatz 44 sowie telefonisch unter 07242-67722-22 um € 8,- pro Erwachsenem oder € 4 pro Kind erhältlich. Mehr Infos unter www.wels.at/fuehrungen.
Bildmontage; Foto: © Wels Marketing & Touristik GmbH

Neueste Beiträge

Das könnten Ihnen auch gefallen

Staatssekretärin Andrea Mayer zu Besuch in Wels

Nicht allzu oft kommen Mitglieder der Bundesregierung nach Wels, umso mehr freuten sich die...

Welser Stadtball am 04. Februar in Wels

Tickets jetzt noch erhältlich! Der Countdown läuft! Bald ist es soweit! Der Welser Stadtball findet...

Fußballverein ASKÖ Blaue Elf darf nicht sterben!

Wels startet Unterschriften-Aktion Seit vielen Jahren ist die Blaue Elf als ältester Welser Fußballverein Bestandteil...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein