StartMilitärANGELOBUNG IN HÖRSCHING

ANGELOBUNG IN HÖRSCHING

Veröffentlicht am

Gute Stimmung bei der Angelobung junger Soldaten
95 Rekruten Ende Juni im Beisein von Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer und dem Militärkommandanten von Oberösterreich Brigadier Mag. Dieter Muhr am Fliegerhorst Vogler in Hörsching angelobt.

Die jungen Soldaten wurden seit ihrem Einrücken in der ABC Abwehrkompanie des Panzerstabsbataillons am Fliegerhorst Vogler ausgebildet. Ab 1.Juni war für die jungen Männer Einiges neu: Wohnen in der Kaserne, bisher Fremde wurden Kameraden und ein anderer Tagesablauf bildeten die tägliche Routine. Dazu kam das Erlernen des Umganges mit der militärischen Ausrüstung. Mit dem Gelöbnis auf die Republik fand diese Ausbildungsphase ihren Abschluss. Die Rekruten stammen aus dem Burgenland, Wien, Nieder- und Oberösterreich. Zum Zwecke ihrer militärischen Basisausbildung rückten sie in Hörsching ein.

Die stolzen Gäste wurden beim Essen durch das Spiel der Militärmusik unterhalten. Wir wünschen ihnen viel Soldatenglück in dieser bewegten Zeit.

Bildmontage; Fotocredit MilKdo Oberösterreich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Bundesheer: 345 neue Unteroffiziere ausgemustert

Verteidigungsministerin Tanner bei feierlicher Übernahme der Wachtmeister in Enns Am Freitag, den 23. Februar 2024,...

EINSATZ Magazin | RAUMVERTEIDIGUNG Teil I // Salzburger Wehrgeschichtliches Museum

In einer neuen Serie beginnen wir im EINSATZ Magazin die Geschichte des Bundesheeres in...

Glamouröser Ball der Heeresunteroffiziersakademie in Enns

Die Heeresunteroffiziersakademie - früher Heeresunteroffiziersschule -  lud zum 50. HUAk-Ball in die traditionellen Gemäuer...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein