StartVeranstaltungenGeißböcke, Nikolaus & Perchten zu Besuch in der Welser Weihnachtswelt

Geißböcke, Nikolaus & Perchten zu Besuch in der Welser Weihnachtswelt

Veröffentlicht am

Die Welser Weihnachtswelt lädt auch in diesem Jahr wieder zu einer festlichen Reise durch die Traditionen und Bräuche der Vorweihnachtszeit ein. Im Dezember erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm. Am 6. Dezember besucht der Nikolaus die Kinder in der Bergweihnacht am Stadtplatz und im Pollheimerpark. Als Highlight der Saison, findet der jährliche Welser Perchten- und Krampuslauf am Freitag, 8. Dezember, am Kaiser-Josef-Platz statt und am 16. Dezember sind die Rauriser Goldknappen mit ihren meckernden Geißböcken – und heuer neu – den Schnabelperchten zu Besuch.

Nikolausbesuch am 6. Dezember
Am 6. Dezember wird die Welser Weihnachtswelt vom Nikolaus besucht, der um 16:30 Uhr auf der Almdorfbühne am Stadtplatz empfangen wird. Alle Kinder dürfen sich auf ein Nikolaussackerl freuen, während der Nikolaus durch die Bergweihnacht am Stadtplatz zieht.

Großer Perchtenlauf am 8. Dezember
Ein weiterer Höhepunkt ist der große Perchtenlauf am 8. Dezember, am Kaiser-Josef-Platz. Die gastronomischen Highlights beginnen um 14:30 Uhr. Besucher dürfen sich auf eine Vielzahl toller Food Trucks und erfrischender Getränkestände freuen, präsentiert von Frau Knolle, Weber Grill und Greifbar. Um 16:30 Uhr beginnt der Perchtenlauf. Über 100 schaurige Gestalten ziehen durch die Welser Weihnachtswelt, um die bösen Geister des Winters zu vertreiben. Dieses Jahr dabei sind die Langastoana Perchten, Wallerer Trattnachteufel, Marchtrenker Urgfraster, Schleißheimer Kinderperchten „Zotawachln“ und die Schleißheimer Perchten mit einer großartigen Feuershow. Um die Chance auf eine bessere Sicht zu erhöhen, werden exklusive Tickets auf der Facebook-Seite „Wels Info“ verlost.

Busbahnhofssperre und Umleitung der Bushaltestellen:
Ab 13:00 Uhr bis voraussichtlich 19:00 Uhr wird der Busbahnhof am Kaiser Josef Platz für den Aufbau der Veranstaltung gesperrt. Während dieser Zeit werden die Bushaltestellen in die Rainerstraße, Rablstraße, Karl Loy Straße verlegt, wie vor Ort ausgeschildert.

Rauriser Goldknappen mit Geißböcken am 16. Dezember
Am 16. Dezember, begleitet von meckernden Geißböcken ziehen die Rauriser Goldknappen durch die Welser Weihnachtswelt. Dieses Jahr mit schaurig-traditioneller Verstärkung im Gepäck: den Schnabelperchten. Gemeinsam marschieren Sie zur Almdorfbühne am Stadtplatz (ca. 17:00), bevor sie ihren Weg zurück über den Ledererturm zum Gösser Biergarten Advent antreten.

Foto © Wels Marketing & Touristik GmbH; Fotograf Rene Hauser

Tägliche Highlights für Groß und Klein
Die zauberhafte Welser Weihnachtswelt begrüßt ihre Gäste täglich von Montag bis Sonntag zwischen 11:00 und 21:00 Uhr mit einem bunten Potpourri an festlichen Erlebnissen. Jeder Tag verspricht den Besuchern unvergessliche Höhepunkte auf dem stimmungsvollen Markt.

Den Auftakt der Woche gestalten am Montag und Donnerstag weihnachtliche Aufführungen von Kindergärten und Volksschulen, die um 16:30 Uhr auf der Bühne am Stadtplatz die Herzen der Zuschauer verzaubern. Dienstags entführt Märchenerzählerin Sabina Haslinger um 16:30 Uhr mit einer fesselnden Märchenstunde die Kinder in eine Welt voller Fantasie. Mittwochs steht um 16:30 Uhr ein Besuch des beliebten Kasperls auf dem Programm, gefolgt von stimmungsvoller, weihnachtlicher unplugged Livemusik (MO-MI & SA).

Donnerstags verzaubern himmlische Klänge von Musikschulen und Schulchören aus der Region ab 18:00 Uhr die Zuhörer. Freitags begeistert eine Zaubershow für Kinder um 16:30 Uhr auf der Almdorfbühne, gefolgt von den „Stimmen im Advent“. Um 18:00 Uhr wird durch Kleinchöre aus der Region, eine musikalische Weihnachtsstimmung gezaubert.

Das Wochenende steht im Zeichen der Handwerkskunst, wenn samstags und sonntags ab 13:00 Uhr ausgewählte Aussteller ihre Kunst auf dem Stadtplatz präsentieren und interessierten Besuchern einen Einblick in ihre faszinierende Arbeit gewähren. Am Sonntagabend um 18:00 Uhr bringen Adventbläser aus der Region weihnachtliche Lieder in die Welser Weihnachtswelt. Zudem bietet sich sonntags die Möglichkeit, mit der Pferdekutsche eine entspannte Runde durch die Welser Weihnachtswelt zu drehen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Informationsabend “Auf gute Nachbarschaft”

Unter dem Motto „Fragen rund um Nachbarschaft? Wir können Ihnen helfen“ veranstaltet die Stadt...

Kinderfreunde-Fasching fand großen Anklang

1.000 kleine und große Gäste besuchten den Kinderfreunde-Fasching. Bei toller Musik, lustigen Spiele und...

WEBUILD Energiesparmesse 8. bis 10. März in Wels

Mit der hohen Anzahl an Förderungen eröffnen sich heuer viele Möglichkeiten für Eigenheimbesitzer. Deshalb...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein