StartAktuellAlkoholisierter Geisterfahrer angehalten

Alkoholisierter Geisterfahrer angehalten

Veröffentlicht am

Bezirk Linz-Land | Ein 53-jähriger Linzer lenkte am 28. August 2023 gegen 23 Uhr seinen PKW, mitsamt damit gezogenem Anhänger, auf der B1 im Gemeindegebiet von Hörsching, von Wels kommend in Fahrtrichtung Linz. Nach vorangegangener Anzeigeerstattung konnte eine Polizeistreife den Lenker auf der B1 als Geisterfahrer wahrnehmen. Der 53-Jährige konnte anschließend zur Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten werden. Dabei konnten deutliche Symptome einer Alkoholbeeinträchtigung festgestellt werden. Das Fahrzeug musste mitsamt Anhänger von der Fahrbahn gelenkt und sicher abgestellt werden. Hierfür musste die B1 in Fahrtrichtung Wels kurzzeitig gesperrt werden. Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,04 Promille. Der Führerschein wurde dem Lenker vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Linzer wird wegen mehrerer Delikte angezeigt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Besuch im Wehrgeschichtlichen Museum Ebelsberg

Einen Besuch stattete kürzlich das Traditionscorps Hessenbund Wels IR 14 dem OÖ Wehrgeschichtlichen Museum...

Bürgerfragestunde mit Stadtrat Rammerstorfer

Am Pfingstdienstag, 21. Mai von 16:00 bis 18:00 Uhr ist Stadtrat Thomas Rammerstorfer in...

Sandparadies kommt wieder auf den Minoritenplatz

Sommerfreude am Wels City Beach, kostenlos von 12. Juli bis 25. August! Die Stadt Wels...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein