StartGastronomieNach Sanierung: Eröffnung des Buffets in der Freizeitanlage

Nach Sanierung: Eröffnung des Buffets in der Freizeitanlage

Veröffentlicht am

Das erste Projekt der Neugestaltung der Freizeitanlage Wimpassing ist nun abgeschlossen: Am Freitag, 28. Juli öffnet das Buffet nach einigen Wochen Bauzeit wieder die Ausschank.

Das in die Jahre gekommene Gebäude erhielt neben einem neuen Farbanstrich und einer Reinigung des Vordaches im Bereich der öffentlichen Toiletten und dem Gebäudedach auch eine zusätzliche Ausgangstüre zum neuen gemütlichen Gastgarten:

Anstelle des bisherigen Kiesbettes ist nun ein Teil mit Pflastersteinen, der andere Gastrobereich mit wasserdurchlässigem Kalkbruch befestigt.
Auch der Rad-Abstellplatz entlang des Geh- und Radweges wurde großzügiger gestaltet.
Auf einer Fläche mit wasserdurchlässigem Kalkbruch wurden neue Radabstellbügel montiert. Der Stiegenabgang zur Freizeitanlage erhielt zudem neue Trittsteine und ein Holzgeländer.

Für die Freizeitanlage Wimpassing sind noch weitere Planungen vorgesehen:
So soll in Sichtweite neben dem Gastgarten der Spielplatz im nächsten Jahr mit neuen Geräten, auch für Kleinkinder, ausgestattet werden.
Ebenso soll der Fitnessbereich neben der Hundefreilaufzone zukünftig an eine andere – hochwassersichere – Stelle versetzt und mit zusätzlichen Geräten bestückt werden.
Die Zaunerneuerung der beiden Hundefreilaufzonen ist ebenso in Planung wie auch die Umgestaltung der BMX-Dirt-Bahn.

Die 225.335 Quadratmeter große Freizeitanlage im Westen von Wels ist DIE Grüninsel zum Erholen und Ruhefinden, Sport betreiben, zum Spiel und Treff mit Hunden etc.
Als ausgewiesenes Retentionsbecken bei schwerem Regen wird aus dem Teich auf der Westseite ein großer See, auf dem das seit Jahren hier lebende Schwanenpaar gemeinsam mit Enten und Gänsen die Runden dreht.

Pächterin Silvia Zauner freut sich, bei der Wiedereröffnung am Freitag, 28. Juli ab 13:00 Uhr ihre Gäste wieder begrüßen zu können.
Am Eröffnungs-Wochenende gibt es am Samstag ein spezielles Kindermenü und am Sonntag ab 09:00 Uhr einen Frühschoppen mit Musik und Kesselheiße.
Danach sind die regulären Öffnungszeiten wieder Donnerstag bis Sonntag von 13:00 bis 20:00 Uhr.

Im Bild (v.l.):
Vizebürgermeister Gerhard Kroiß, Pächterin Silvia Zauner und Stadtrat Ralph Schäfer, MSc. | Bild: Stadt Wels

Vizebürgermeister Gerhard Kroiß:
Mit der Buffet-Sanierung haben wir den ersten Schritt im Masterplan ‚Freizeitanlage Wimpassing‘ gesetzt. Diese grüne Oase bietet den Gartenstadt-Bewohnern einen Platz direkt vor der Haustüre. Und dies zu Fuß oder mit dem Rad in nur wenigen Minuten!“

Stadtrat Ralph Schäfer, MSc. (Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung):
Der Gastropavillon ist ein wichtiger Anlaufpunkt und sozialer Treffpunkt für die Bewohner der Gartenstadt. Die Attraktivierung der Freizeitanlage ist ein wesentlicher Baustein bei der Entwicklung der Stadtteile.“

Das könnte Ihnen auch gefallen

Gemeinsam „Fußballschauen“ beim PUBLIC VIEWING in Wels

Ab 14. Juni startet die Fußball Europameisterschaft und Wels ist live dabei. Ein Monat...

Top integriert in Wels

Das Zusammenleben von Menschen aus verschiedenen Nationen stellt für uns oft eine Herausforderung dar....

TOPS der Branche aus der Welser Neustadt

Die Welser Neustadt - ein stark frequentierter Stadtteil der Einkaufsstadt. Verkehrstechnisch optimal erschlossen beheimatet...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein