StartMotor & TechnikNeuer Ford Mustang Mach-E Rally feiert Weltpremiere

Neuer Ford Mustang Mach-E Rally feiert Weltpremiere

Veröffentlicht am

Das Goodwood Festival of Speed liefert die Bühne für die Weltpremiere einer ungewöhnlichen Modellvariante des rein elektrisch angetriebenen Mustang Mach-E

Bild: Ford Österreich

Ex-Rallye-Weltmeister Ott Tänak, aktueller Ford Puma Hybrid Rally1-Pilot von M-Sport Ford, geht mit dem Mustang Mach-E Rally auf der Bergrennstrecke in Goodwood an den Start

WIEN / CHICHESTER (UK), 14. Juli 2023 – Erstmals in der fast 60-jährigen Geschichte des berühmten „Pony Cars“ schickt Ford den Mustang dorthin, wo die Straßen im besten Fall keinen Asphalt kennen: auf eine Rallye-Piste.

Im Rahmen des Goodwood Festival of Speed feiert heute der Ford Mustang Mach-E Rally Weltpremiere.

Die neue Modellvariante des rein elektrisch angetriebenen Sports Utility Vehicles soll in Europa und in den USA auf den Markt kommen.

Als Inspiration diente der Ford Puma Hybrid Rally1, mit dem M-Sport Ford in der
Rallye-Weltmeisterschaft an den Start geht.

Zu welcher Performance er fähig ist, beweist der Mustang Mach-E Rally direkt vor Ort: In den Händen des ehemaligen Rallye-Weltmeisters Ott Tänak eilt er vor den Augen Tausender Automobil- und Motorsport-Enthusiasten die Bergrennstrecke im Park des Lord of March hinauf.

Bild: Ford Österreich

Der Mustang Mach-E vereint die Freude an lokal abgasfreier Fortbewegung mit jenem Gefühl von Spaß und Freiheit, das die Mustang-Baureihe seit jeher charakterisiert“, betont Darren Palmer, als Vizepräsident von Ford Model e zuständig für das Elektrofahrzeug-Modellprogramm. „Mit dem Mustang Mach-E Rally können unsere Kunden dieses Erlebnis fortan auch abseits befestigter Wege und ausgetretener Pfade genießen.“

Bild: Ford Österreich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Motor+Trends | JEEP Renegade

Als Einstieg in die elektrifizierte Jeep-Palette bietet sich der Jeep Renegade mit seinem e-Hybrid-Antrieb...

VW-Konzern in panischer Angst vor Gerichtsurteilen

Auch ein Welser will nun klagen Von Kurt Guggenbichler Auf Dauer wird der VW-Konzern ein Grundsatzurteil...

TOPS der FAHRZEUG-Branche

Highlights der Automobilbranche im Raum Wels mit spannenden Einblicken und News zu den neuen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein