StartAktuellAlkoholisiert zur Polizei gefahren

Alkoholisiert zur Polizei gefahren

Veröffentlicht am

Zu einer Einvernahme wegen eines Verkehrsunfalls kam ein 32-Jähriger aus Ungarn am 13. Juli 2023 gegen 18:45 Uhr zur Polizei in Wels.

Er fuhr dabei mit dem PKW zur Dienststelle. Die Polizisten erkannten Alkoholisierungssymptome bei dem Mann, woraufhin er zum Alkomattest aufgefordert wurde. Es ergab sich ein relevanter Messwert von 1,1 Promille.

Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt wurde untersagt, nachdem die Fahrzeugschlüssel abgenommen wurden. Anzeige folgt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Motor+Trends | FIAT 600e La Prima

Der vollelektrische Fiat 600e in der Top-Version La Prima ist für die Stadt gemacht...

Riccardo Zoidl gewinnt das 25. Welser Innenstadtkriterium 2024

Beim 25. Welser Innenstadtkriterium gaben sich etliche World Tour Größen die Ehre. Angefeuert von...

Kein Abriss für Gebäude mit Abweichungen ins Grünland?

Neues Rechtsgutachten gibt Hoffnung auf LösungNicht zuletzt die medial bekannten Fälle und darüber hinaus...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein