StartAktuellVerkehrsunfall in Wels-Pernau

Verkehrsunfall in Wels-Pernau

Veröffentlicht am

Pakettransporter bei Crash mit PKW in Wels-Pernau umgestürzt

Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Pakettransporter in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der B1 Wiener Straße, Linzer Straße mit der B137 Innviertler Straße sowie der B138 Pyhrnpass Straße im Stadtgebiet von Wels.

Ein PKW kollidierte die Seitenwand eines Kleintransporters, welcher daraufhin im Kreuzungsbereich umstürzte.

Foto: Laumat.at | Matthias Lauber

Das Fahrzeug rammte noch die Standsäule einer Fußgängerampel und kam dann seitlich liegend zum Stillstand.

Foto: Laumat.at | Matthias Lauber

Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, er blieb offensichtlich unverletzt. Der zweitbeteiligte Lenker erlitt ebenso keine Verletzungen.
Die Feuerwehr stellte den Kleintransporter wieder auf die Räder. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden.

Die B1 Wiener Straße, Linzer Straße war in Fahrtrichtung stadtauswärts rund eine dreivierlel Stunde gesperrt, etwas länger auch die B138 Pyhrnpass-Straße in Fahrtrichtung Sattledt.
Der Verkehr wurde von der Polizei geregelt und entsprechend umgeleitet.

Foto: Laumat.at | Matthias Lauber

Das könnte Ihnen auch gefallen

15.000 Euro für den guten Zweck beim Stadtball gesammelt

Vor zwei Wochen tanzte ganz Wels auf dem Welser Stadtball. 15.000 Euro wurden beim...

Stadt Wels | Hinweise und Vorschau

Das Servicecenter im Rathaus (Eingang Stadtplatz 3) ist ab Montag, 19. Februar in Betrieb...

Mann ausgeraubt – Fahndung

Marchtrenk | Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land war laut Angabe der Polizei am...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein