StartAktuellGewitterfront verursachte wieder Schäden

Gewitterfront verursachte wieder Schäden

Veröffentlicht am

Unwetterschäden fordern die Feuerwehren weiterhin.

Heftige Windböen, Überflutungen, teilweise Hagel, verursachten wieder Schäden im Land. Die Gewitterfront war aber nicht mehr so stark wie in der Nacht zuvor.

Foto: Laumat.at; Matthias Lauber

Einzelne Einsätze mussten die Feuerwehren auch Mittwochabend in Wels erledigen.

Die Feuerwehr hatte beispielsweise in Wels-Lichtenegg einen Einsatz mit der Drehleiter.
Ein beschädigtes Dach eines Lebensmittelmarktes war zu sichern.

Foto: Laumat.at; Matthias Lauber
Foto: Laumat.at; Matthias Lauber

Das könnte Ihnen auch gefallen

Welser ShoppingWeek XXXL

Die Welser Shopping Destinationen vereinen sich bei der Welser ShoppingWeek! Gemeinsam ist man stärker...

MAIBAUMFEST

Wels und Buchkirchen feiern gemeinsam das große Maibaumfest! Bald hört man wieder „Hauruck“ vom Stadtplatz...

Wels lässt Schüler zu Wort kommen

Rund 720 Schüler – das sind um rund 70 mehr als im Vorjahr –...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein