StartAktuellVegetationsbrand bei Westbahnstrecke

Vegetationsbrand bei Westbahnstrecke

Veröffentlicht am

Einsatzkräfte zweier Feuerwehren im Löscheinsatz

Westbahnstrecke bei Gunskirchen wegen Vegetationsbrand kurzzeitig unterbrochen

Foto: Laumat.at; Matthias Lauber

Zwei Feuerwehren standen Freitagnachmittag bei einem Vegetationsbrand – es brannten Sträucher, Büsche und Wiese – am Rande einer Schottergrube sowie der Westbahnstrecke in Gunskirchen im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Baumarkt nach Wels-Waidhausen alarmiert, bei der Suche stellte sich rasch heraus, dass sich der Einsatzort bereits im Gemeindegebiet von Gunskirchen befindet. An einer Böschung einer Schottergrube zu einem Feld bzw. dem Bahndamm ist ein Vegetationsbrand ausgebrochen. Der Brand war zwar etwas erschwert erreichbar, konnte aber rasch abgelöscht werden. Zur Kontrolle wurde eine Drohne der Feuerwehr mit Wärmebildkamera eingesetzt.

Foto: Laumat.at; Matthias Lauber

Der Zugverkehr auf der Westbahnstrecke zwischen Gunskirchen Bahnhof und Wels Hauptbahnhof war für etwa eine Stunde unterbrochen.

Es kam zu erheblichen Verspätungen.

Foto: Laumat.at; Matthias Lauber

Die Gunskirchener- beziehungsweise Welser Straße war im Bereich der Einsatzstelle in Fahrtrichtung stadteinwärts gesperrt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ausstellungseröffnung: “Atelier Mitzi”

Gleichzeitig mit der 1-Jahres-Feier des „FreiRaumWels“ im Schlachthof-Gelände wurde dort auch die erste Ausstellung...

Styrol-Schadstoff zieht sich merklich zurück

Vorsichtig optimistisch stimmen die nun vorliegenden Ergebnisse der jüngsten Styrol-Probeentnahmen im Welser Stadtgebiet: Demnach...

Wels blüht auf! – neue SOMMERDEKO in der Stadt

Die neue blumige Sommerdekoration in der Schmidt- und Bäckergasse wurde aufgehängt und sorgt für...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein