StartAktuellWELSER KINDER KOMMEN BESTENS ÜBER DEN SOMMER

WELSER KINDER KOMMEN BESTENS ÜBER DEN SOMMER

Veröffentlicht am

In rund einem Monat gehen die Welser Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtungen in die Sommerpause. In den sechs Wochen bis zum Start des Betreuungsjahres 2023/2024 sind alle Welser Kinder, die in dieser Zeit eine Betreuung benötigen, bestens versorgt.

Den Sommer-Journaldienst für berufstätige Eltern im Kindergartenbereich übernehmen heuer der Kindergarten Laahen gemeinsam mit jenem in der Wimpassingerstraße. Durch das Offenlassen zweier städtischer KBBE von Montag, 24. Juli bis einschließlich Freitag, 1. September ist es auch möglich, Kinder aus privaten Einrichtungen aufzunehmen. Insgesamt sind 325 Kinder angemeldet, die Betreuung übernehmen die bei der Stadt angestellten Pädagoginnen und Helferinnen.

Weitere 161 angemeldete Kinder sind bereits schulpflichtig. Diese sind ebenfalls von Montag, 24. Juli bis einschließlich Freitag, 1. September in der Volksschule 5 Mauth untergebracht. Dieses Angebot richtet sich – wie schon in den vergangenen beiden Jahren – an alle schulpflichtigen Kinder, die dies benötigen (egal, ob sie unter dem Jahr einen Hort besuchen oder nicht). Hier erfolgt die Betreuung durch pädagogisch geschultes Personal des Institutes für Soziale Kompetenz.

Bildungsreferent Vizebürgermeister Mag. Klaus Schinninger: „Auch in der schul- und kindergartenfreien Zeit in den Sommerferien ist es uns als Stadt Wels wichtig, dass den Eltern eine Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder angeboten wird. Dort werden die Kinder von unseren Mitarbeitern auch heuer wieder bestens versorgt.“

Der Bildungsreferent im Kindergarten Laahen. Dort und im Kindergarten Wimpassingerstraße sind während der Sommerpause der städtischen KBBE 325 angemeldete Kinder untergebracht.

Bild: Stadt Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

Besuch im Wehrgeschichtlichen Museum Ebelsberg

Einen Besuch stattete kürzlich das Traditionscorps Hessenbund Wels IR 14 dem OÖ Wehrgeschichtlichen Museum...

Bürgerfragestunde mit Stadtrat Rammerstorfer

Am Pfingstdienstag, 21. Mai von 16:00 bis 18:00 Uhr ist Stadtrat Thomas Rammerstorfer in...

Sandparadies kommt wieder auf den Minoritenplatz

Sommerfreude am Wels City Beach, kostenlos von 12. Juli bis 25. August! Die Stadt Wels...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein