StartWirtschaftSoftwareunternehmen Monta kooperiert mit eww Anlagentechnik

Softwareunternehmen Monta kooperiert mit eww Anlagentechnik

Veröffentlicht am

Nach dem Start in Österreich im November vergangenen Jahres konnte das dänische Softwareunternehmen Monta mit Rhomberg und Techem bereits namhafte Partner für sich gewinnen. Mit dem Full-Service-Dienstleister eww Anlagentechnik GmbH, einer Tochter der eww Gruppe, kooperiert Monta von nun an, um das Beste aus zwei Welten zu vereinen: Denn während unter der Marke emobil.link gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Wels Strom GmbH individuelle Komplettlösungen für E-Fahrer:innen errichtet werden, übernimmt Monta mit seiner Software Betrieb, Verwaltung und Abrechnung von über 750 Ladestationen.

Waren im April dieses Jahres 18 Prozent der neuzugelassenen Pkws Elektroautos, soll sich der Anteil bereits ab 2030 auf 100 Prozent belaufen . So sehen es Klimaziele und Verbrennerverbot zumindest vor. Wenn in den nächsten Jahren also immer mehr Elektroautos auf Österreichs Straßen unterwegs sein werden, steigt demnach auch der Bedarf nach Ladelösungen. Diese sollen möglichst überall dort, wo oft und viele E-Pkws zusammenkommen, verfügbar und einfach in der Bedienung sein. In Österreich ist das Ladenetz im öffentlichen Bereich bereits gut ausgebaut und kommt der EU-Empfehlung von zehn Autos pro Ladepunkt nach. Doch E-Autos sollen idealerweise dort geladen werden, wo sie sowieso eine längere Zeit verweilen – meist zuhause oder am Arbeitsort. Hier hadern aber insbesondere Betriebe öfter noch mit der Realisierung und praktischen Handhabung, wenn es darum geht, Einrichtungen sowie Fuhrparks zu elektrifizieren. Die Partnerschaft von Monta und eww Anlagentechnik soll nun Erleichterung bringen.

Copyright: eww Anlagentechnik GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Landstrom für Donau-Kreuzfahrtschiffe

https://youtu.be/I84lrMnftDQ Offizieller Start des Anlagenbetriebs in EngelhartszellAn den oberösterreichischen Donauländen fließt seit ein paar Wochen...

G´mosert Satire | Der “Baum der Weisheit” sagt…

Die Blumenuhr neben dem „Baum der Weisheit“ zeigt es schon an: die Zeit der...

Gemeinsam „Fußballschauen“ beim PUBLIC VIEWING in Wels

Ab 14. Juni startet die Fußball Europameisterschaft und Wels ist live dabei. Ein Monat...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein