StartMotor & TechnikFrühschoppen beim Feuerwehr Oldtimer Verein

Frühschoppen beim Feuerwehr Oldtimer Verein

Veröffentlicht am

Ein gemütlicher Frühschoppen fand kürzlich beim Feuerwehr-Oldtimer-Verein Wels in der Lichteneggerstraße statt.
Auch politische Prominenz gesellte sich zu den “Oldtimer-Freunden”.

Der 1. Feuerwehr-Oldtimerverein der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Wels wurde am 21. Jänner 1988 gegründet. Heute zählt der Verein rund 250 Mitglieder.

Neun angemeldete und fahrbereite Oldtimerfahrzeuge und vier Kutschen bzw. Anhänger zählen zum stolzen Fuhrpark.

Die schwere Drehleiter – liebevoll wird das Fahrzeug “D’Lies” genannt – war der Grund für die Vereinsgründung. Sie wurde nach Außerdienststellung von der Feuerwehr verkauft. Die Gründungsväter waren die Bestbieter und somit gab es das erste Ausstellungsstück. Der Immobilienhändler Alois Meir sen. löste das Problem des Einstellplatzes und stellte ein Areal zur Verfügung.

Die Landtagsabgeordnete Silke Lackner, Vbgmin. Christa Raggl-Mühlberger, Vbgm. Gerhard Kroiß und Stadtrat Ralph Schäfer gesellten sich dazu. Im Bild auch Manuel Althuber vom Feuerwehr Oldtimer Verein.

Fotocredit: Feuerwehr Oldtimer Verein Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

Toyota legt bei Neuzulassungen deutlich zu

Pkw-Gesamtmarkt im Q1 auf VorjahresniveauToyota verdoppelt bei den leichten Nutzfahrzeugen in Q1 Wien. Das erste...

Der 100% elektrische BYD Dolphin…

Leistbare E-Mobilität in der Kompaktklasse... https://youtu.be/9OUATxwNK_o

SO! SCHEINECKER – Die VOLVO-Profis

Seit der 1979 bestehenden Partnerschaft mit Volvo, entwickelte sich das Autohaus Scheinecker mit Standorten...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein