StartAktuellDrei Verletzte bei Brand in Lichtenegg

Drei Verletzte bei Brand in Lichtenegg

Veröffentlicht am

Drei Feuerwehren bei Küchenbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Lichtenegg im Einsatz

Drei Personen verletzt, zwei davon ins Klinikum eingeliefert

Die Einsatzkräfte zweier Freiwilliger Feuerwehren sowie einer Betriebsfeuerwehr wurden am 17. Juni am späten Nachmittag zu einem Mehrparteienwohnhaus im Welser Stadtteil Lichtenegg gerufen. In der Küche einer Wohnung im vierten Obergeschoß ist aus noch nicht näher bekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte retteten drei Personen der betroffenen Wohnung aus dem Haus. Die drei Personen wurden mittelschwer beziehungsweise leicht verletzt. Insgesamt wurden zwei Personen nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Die Lindenstraße sowie die Königsederstraße waren für die Dauer des Feuerwehreinsatzes gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um.

Fotocredit: Laumat.at; Matthias Lauber

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ausstellungseröffnung: “Atelier Mitzi”

Gleichzeitig mit der 1-Jahres-Feier des „FreiRaumWels“ im Schlachthof-Gelände wurde dort auch die erste Ausstellung...

Styrol-Schadstoff zieht sich merklich zurück

Vorsichtig optimistisch stimmen die nun vorliegenden Ergebnisse der jüngsten Styrol-Probeentnahmen im Welser Stadtgebiet: Demnach...

Wels blüht auf! – neue SOMMERDEKO in der Stadt

Die neue blumige Sommerdekoration in der Schmidt- und Bäckergasse wurde aufgehängt und sorgt für...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein