StartAktuellKollision zweier PKW auf Wiener Straße bei Marchtrenk endet mit Sachschaden

Kollision zweier PKW auf Wiener Straße bei Marchtrenk endet mit Sachschaden

Veröffentlicht am

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat es Mittwochabend im Abendverkehr erneut auf der B1 Wiener- beziehungsweise Linzer Straße gekracht. Diesmal auf Höhe der Kreuzung mit der L1226 Ofteringer Straße, Bärenstraße und der Kiesstraße.

Die Feuerwehr wurde zu Aufräumarbeiten alarmiert. Am Einsatzort zeigte sich, dass es sich glücklicherweise nur um Sachschaden nach einer Kollision zweier PKW handelte. Die Aufräumarbeiten konnten binnen weniger Minuten abgeschlossen werden.

Die B1 Wiener- beziehungsweise Linzer Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine halbe Stunde nur erschwert passierbar. Es bildete sich ein rund zwei Kilometer langer Rückstau in beiden Fahrtrichtungen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Besuch im Wehrgeschichtlichen Museum Ebelsberg

Einen Besuch stattete kürzlich das Traditionscorps Hessenbund Wels IR 14 dem OÖ Wehrgeschichtlichen Museum...

Bürgerfragestunde mit Stadtrat Rammerstorfer

Am Pfingstdienstag, 21. Mai von 16:00 bis 18:00 Uhr ist Stadtrat Thomas Rammerstorfer in...

Sandparadies kommt wieder auf den Minoritenplatz

Sommerfreude am Wels City Beach, kostenlos von 12. Juli bis 25. August! Die Stadt Wels...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein