StartLifestyleAm kommenden Mittwoch, dem 19. Oktober startet der Caravan Salon Austria 2022

Am kommenden Mittwoch, dem 19. Oktober startet der Caravan Salon Austria 2022

Veröffentlicht am

Am Mittwoch, dem 19. Oktober startet der Caravan Salon Austria 2022.

Internationale Medien zeichnen Jahr für Jahr Österreichs Camping Plätze aus, vom 19. bis zum 23. Oktober bietet unser kleines Land zusätzlich den schönsten CamperPlatz für Camper und solche die es noch werden wollen.

Mitten in Wels gelegen bietet er auf knapp 3ha Hallenfläche Platz für 210 Aussteller und 66 angemeldete Marken, die sich auf rund 180 Stellplätze unterschiedlichster Größen verteilen. Zwischendrin genug Platz, um den Besuchern aus ganz Österreich und dem umliegenden Ausland genug Raum zu bieten um sich vom Thema Camping umfassend inspirieren und der damit verbundenen Reisefreude infizieren zu lassen.

Aus ganz Österreich ebenso wie aus dem Ausland, mit allen gängigen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, bietet Wels als CamperPlatz modernste Serviceeinrichtungen, ein extrem umfangreiches Rahmenprogramm und natürlich eine große Anzahl an Parkplätzen, die auch für Reisemobile geeignet sind. Die Inhalte der zahlreichen Reiseberichte und Vorträge decken unterschiedlichste Camper Themen vom richtigen Packen über rechtliche Aspekte bis hin zu Reisen in alle Herren Länder ab, durchgehend an allen 5 Tagen.

Obwohl es noch ein paar Tage dauert, bis der CamperPlatz Wels eröffnet, darf schon jetzt von zahlreichen Stargästen berichtet werden, die bereits auf der Anreise oder gar schon eingetroffen sind. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit ist hier der neue Luxusliner „Flair“ aus dem Hause Niesmann + Bischoff ebenso zu nennen wie ein allradgetriebener Campervan aus dem Hause Etrusco. Gesichtet wurde auch schon der neue X-Cursion Van den Weinsberg auf Basis des Volkswagen T6.1 realisiert. Der vielleicht leichteste reisetaugliche Mercedes-Benz Sprinter mit Allradantrieb hat seinen Geburtsort Sinabelkirchen ebenfalls bereits verlassen, in Wels wird er am Stand von Essential Vans zu Gast sein.

Mit einer Fülle an internationalen Auszeichnungen in Gepäck sind die Premium Modelle von Carthago, Malibu und MalibuVan auf der Anreise aus Deutschland, jene von Randger haben sich von Frankreich aus auf den Weg gemacht. Normalerweise nur auf bäuerlichen Gehöften anzutreffen sind es die Teams von „Schau aufs Land“ und „Bauernleben“ die volle fünf Tage in Wels campen. Auch wenn viele auf ein Reisemobil oder einen trendigen Wohnwagen in Wels setzen, sind es auch heuer die vielen Selbstausbauer, Teilelieferanten und Dachzeltproduzenten, die das junge Klientel begeistern, ohne sich dabei rüstigen Senioren zu verschließen. Kurz um ein CamperPlatz auf dem wirklich jeder auf seine Kosten kommt, nur ob ein Tag dafür wirklich reicht muss jeder Gast für sich selbst entscheiden.

Messeleiterin Petra Leingartner: “Nach vielen Monaten der Vorbereitung freue ich mich sehr, wenn wir ab dem 19. Oktober gemeinsam mit all unseren Partnern zeigen können, wie der – für uns – beste CamperPlatz des Landes auszusehen hat. Noch mehr Information, noch mehr Emotion und noch mehr Angebot zeichnen den Caravan Salon Austria 2022 aus. Nur noch ein paar Handgriffe, dann kann es losgehen.“

Daten und Fakten zum Caravan Salon Austria:
Mittwoch, 19., bis Sonntag, 23. Oktober 2022
Mittwoch bis Samstag von 10 bis 18 Uhr
Sonntag von 10 bis 17 Uhr
Alle Infos und Tickets zur Messe unter www.caravan-wels.at

Fotocredit: mmmotors, Markus Mautner-Markhof

Neueste Beiträge

Das könnten Ihnen auch gefallen

Welser Lichterpfad geht in die Sommerpause

22 Lichtfiguren mit über 700.000 Lichtpunkten Nach 76 Tagen Lichterzauber ging der beliebte Welser Lichterpfad...

Bürgermeister Stockinger lud in Thalheim zum Neujahrsempfang

Der Bürgermeister der Marktgemeinde THALHEIM bei Wels, Andreas Stockinger, lud zum Neujahrsempfang. Helmut Moser und...

Volvo C40 Recharge | Motor+Trends Magazin

Rein elektrisch, stilvoll und mit den neuesten Sicherheitsfeatures gerüstet, das ist der neue Volvo...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein