StartLifestyleGenerationenwohnen Linzer Straße: Schlüsselübergabe an die Lebenshilfe Oberösterreich

Generationenwohnen Linzer Straße: Schlüsselübergabe an die Lebenshilfe Oberösterreich

Veröffentlicht am

Generationenwohnen Linzer Straße:
Schlüsselübergabe an die Lebenshilfe Oberösterreich

Kürzlich fand im Mehrgenerationenhaus in der Linzer Straße die feierliche Schlüsselübergabe für eine teilbetreute Wohngruppe an die Lebenshilfe Oberösterreich statt. Die drei zukünftigen Bewohner freuen sich bereits sehr auf den Einzug in die neue Wohnung und hoffen, auch in ihrer neuen Umgebung wieder gute Kontakte herstellen zu können.

Tagsüber arbeiten sie in der Lebenshilfe-Werkstätte sowie in Form der Integrativen Beschäftigung bei Unternehmen. Von der Lebenshilfe werden sie überall dort begleitet und unterstützt, wo dies notwendig ist: Beispielsweise bei Arztterminen, Bankgeschäften, Finanzamtstätigkeiten sowie beim Einkaufen.
Unmittelbar nach der Schlüsselübergabe begann die Übersiedelung des Mobiliars. Ein Großteil davon wird aus der letzten Wohnung mitgenommen. Der Einzug ist nach der für Anfang Juli geplanten Lieferung der bestellten Küche vorgesehen.

Die bauliche Gestaltung der Wohngruppe ist genau auf die Bedürfnisse der künftigen Bewohner abgestimmt und entspricht den Anforderungen an einen modernen Wohnbau. Zudem ermöglichen die zentrale Lage sowie die unmittelbare Anbindung an das Leopold-Spitzer-Heim ein möglichst selbstständiges Leben.

Bildhinweis: Stadt Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

BikeGroovy® – die clevere Fahrradwaschanlage

Mit über 25 Jahren Pionierarbeit in der Filter- und Ölabscheidungstechnik verfügt das BikeGroovy® Team...

Wels organisiert Familien-Schneespektakel auf der Höss // Galerie auf neuen Wegen

https://youtu.be/NDp9XKmWUko Auch wenn „Frau Holle“ im bisherigen Winter großzügiger mit Schnee war als in den...

Welser Semesterferien von sportlich bis tierisch

Bald steht auch in Wels wieder das „Schuljahr-Teilen“ an. Für die einwöchigen Ferien hat...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein