StartWirtschaftBRP-Rotax eröffnet neues R&D-Gebäude in Gunskirchen

BRP-Rotax eröffnet neues R&D-Gebäude in Gunskirchen

Veröffentlicht am

Mit der Eröffnung des neuen R&D-Gebäudes in Gunskirchen setzt BRP-Rotax einen wichtigen Meilenstein in seiner groß angelegten E-Zukunft. Ausgestattet mit modernster Technik und Infrastruktur werden auf rund 7.000 m2 zukunftsfähige innovative Elektroantriebskomponenten entwickelt und getestet. Damit sorgt das Unternehmen für einen weiteren technologischen Aufschwung in Oberösterreich und schafft zukunftsweisende Arbeitsplätze in der Region. 

Sebastien Martel, Thomas Uhr, Stefan Arndt, Wolfgang Rapberger (v. l. n. r.) 
Copyright: ©BRP-Rotax GmbH & Co KG

Gunskirchen | Mit seinen innovativen Antriebssystemen „Made in Oberösterreich“ ist BRP-Rotax der führende Hersteller von Motoren im Freizeit- und Powersportsbereich. Neben der Spezialisierung auf Verbrennungsmotoren für den Powersportsbereich, ist das Gunskirchner Unternehmen auch Vorreiter bei alternativen Antriebsmodellen und beweist dies u.a. mit Projekten wie dem emissionsfrei angetriebenen Schneemobil Lynx HySnow mit Brennstoffzelle oder der leistungsstarken E-Kart-Serie. Der kanadische Mutterkonzern BRP geht jedoch noch einen Schritt weiter und führt bis Ende 2026 in jeder einzelnen Fahrzeuglinie serienmäßig auch Elektromodelle ein. Diese richtungsweisende Strategie ist auch für BRP-Rotax von entscheidender Bedeutung. Denn die benötigten Elektroantriebskomponenten werden künftig im neuen R&D-Gebäude in Oberösterreich entwickelt und getestet.

Das neue R&D-Gebäude am Firmengelände von BRP-Rotax wird nun im Oktober in Betrieb genommen. Dabei umfasst es auf einer Fläche von rund 7.000 m2 und drei Stockwerken mitunter ein EV-Entwicklungslabor und Werkstatt, Testinfrastruktur mit hochentwickelten EV-Prüfständen sowie Komponentenprüfstände und wichtige Büroflächen. Das Gebäude bietet dazu Platz für rund 200 top qualifizierte Mitarbeiter:innen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

„Selmarina Reinste Naturprodukte“ am neuen Standort Schmidtgasse 11 offiziell eröffnet

Selmarina Reinste Naturprodukte ist seit 2016 Anlaufstelle für alle, die sich oder ihren Lieben...

Konzept zur Stadtteil- und Zentrumsbelebung

Die Welser Beteiligung am oberösterreichischen Aktionsprogramm „Orts- und Stadtkernentwicklung, Leerstand und Brachen“ schreitet voran:...

Fachmesse AgroTier – Clevere Lösungen für die Landwirtschaft

Von 5. bis 8. September 2024 findet in Wels die wichtigste Fachmesse Österreichs rund...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein