StartWirtschaftLangfristige Weichenstellung bei Hödlmayr

Langfristige Weichenstellung bei Hödlmayr

Veröffentlicht am

SCHWERTBERG | Der Aufsichtsrat der Hödlmayr International AG beschloss in seiner jüngsten Sitzung organisatorische und strukturelle Veränderungen. So wird die Holding von einer Aktiengesellschaft in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt. Mit 01. Juli 2024 zieht mit Johannes Alexander Hödlmayr als CEO die dritte Generation beim Mühlviertler Fahrzeuglogistik-Experten in die Geschäftsführung ein und wird ab diesem Zeitpunkt mit seinen Kollegen Robert Horvath (CFO) und Andreas Sundl (COO) die operativen Geschäfte der Holding leiten.

Die Eigentümerfamilien stellen damit sicher, dass auch beim Wechsel von der zweiten in die dritte Generation der so wichtige Einfluss auf die Entwicklung des Unternehmens erhalten bleibt. Dieses klare Bekenntnis zum weiteren langfristigen Engagement sorgt im Unternehmen für die gewünschte Stabilität, für klare Strukturen und für die nötige Kontinuität. Für die anderen Unternehmen in der Gruppe hat die Umfirmierung keinerlei Auswirkungen, auch für die Mitarbeiter*innen wird sich durch diesen Schritt nichts verändern. Der bisherige Aufsichtsrat bleibt in seiner ursprünglichen Form unter der Führung des Aufsichtsratsvorsitzenden KR Johannes Hödlmayr bestehen. Die dritte Generation ist im Kontrollgremium seit Juni 2022 durch Julian Hödlmayr vertreten.

Mit 01. Juli 2024 zieht mit Johannes Alexander Hödlmayr als CEO die dritte Generation beim Mühlviertler Fahrzeuglogistik-Experten in die Geschäftsführung ein. |Bild: Hödlmayr/ Hermann Wakolbinger

Das könnte Ihnen auch gefallen

Landstrom für Donau-Kreuzfahrtschiffe

https://youtu.be/I84lrMnftDQ Offizieller Start des Anlagenbetriebs in EngelhartszellAn den oberösterreichischen Donauländen fließt seit ein paar Wochen...

G´mosert Satire | Der “Baum der Weisheit” sagt…

Die Blumenuhr neben dem „Baum der Weisheit“ zeigt es schon an: die Zeit der...

Gemeinsam „Fußballschauen“ beim PUBLIC VIEWING in Wels

Ab 14. Juni startet die Fußball Europameisterschaft und Wels ist live dabei. Ein Monat...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein