StartAktuellUnfall in der Vogelweide fordert mehrere Verletzte

Unfall in der Vogelweide fordert mehrere Verletzte

Veröffentlicht am

Wels | Ein heftiger Kreuzungscrash an einer ampelgeregelten Kreuzung in Wels-Vogelweide hat am späten Dienstagabend mehrere Verletzte gefordert.

Im Kreuzungsbereich der L519 Innbachtalstraße, Vogelweiderstraße mit der Römerstraße und der Zellerstraße, im Welser Stadtteil Vogelweide, kollidierten am späten Abend aus noch unklarem Grund zwei PKW. Ersten Angaben nach wurden mehrere Personen verletzt. Die Feuerwehr stand im Einsatz um bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen und ausgelaufene Betriebsmittel zu binden.

Bild: Laumat.at | Matthias Lauber

Die Römerstraße war im Bereich der Unfallstelle für etwa eine Stunde gesperrt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Stadt Wels – Termine und Hinweise

Am Montag, 4. März beginnen im Laufe des Vormittags die Bauarbeiten zur Erneuerung des...

Servicecenter im Welser Rathaus nun komplett

Im Rathaus sind nach den neuen öffentlichen Toilettenanlagen auch die angekündigten Schließfächer (beides Eingang...

716.825 ehrenamtliche Einsatzstunden forderten 2023 Feuerwehren in Oö. verstärkt

Die Gesamteinsätze der oberösterreichischen Feuerwehren hatten im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Anstieg...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein