StartVeranstaltungen„NEW WEST“ brachte die Vogelweide zum Tanzen

„NEW WEST“ brachte die Vogelweide zum Tanzen

Veröffentlicht am

Die Welser Pop-Up-Konzertreihe 2023 endete am Freitag, 25.8. mit einem großartigen Auftritt der mit dem “Austrian Country Music Federation Award 2022” ausgezeichneten Band „New West“. Insgesamt besuchten rund 2.000 Besucherinnen und Besucher die Pop-Up Konzerte in den Stadtteilen Neustadt, Pernau und Vogelweide.

Foto: Wels Marketing & Touristik GmbH

Am Freitag, 25. August gaben die vier Musikerinnen und Musiker der Band „New West“ alles, um das Publikum auf die Tanzfläche zu bringen – und dies gelang ihnen auf jeden Fall. Die Gewinner des Austrian Country Music Federation Awards 2022 ließen mit ihrem amerikanischen Musikstil die Herzen der Country-Liebhaber höherschlagen. Am Sportplatz der NMS in der Vogelweide sorgte die Country Band für das perfekte Grande Finale und rundete die erfolgreiche Konzertreihe ab.

Das seit 2020 existierende Konzept der Pop-up-Konzerte wird jedes Jahr sehr gut von den Bewohnerinnen und Bewohner von Wels angenommen. Tausende Personen haben in den letzten Jahren die einzigartigen Auftritte an den Locations in den verschiedenen Welser Stadtteilen genossen. Auch dieses Jahr kamen wieder rund 2.000 Besucherinnen und Besucher in die drei Stadtteile, um die von der Wels Marketing & Touristik GmbH veranstalteten Konzerte zu genießen und abzufeiern.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sandparadies kommt wieder auf den Minoritenplatz

Sommerfreude am Wels City Beach, kostenlos von 12. Juli bis 25. August! Die Stadt Wels...

Römerführung: Ein Legionär erzählt

Die spinnen doch, die Römer! Oder etwa nicht? Vielleicht lässt sich bei einer spielerischen Familienführung,...

Wels erklang im Chorgesang

Oberösterreichs größte Chorveranstaltung ging über die Welser Bühnen! Bereits zum dritten Mal fand heuer...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein