StartAktuellWels - Vorschau und Hinweise

Wels – Vorschau und Hinweise

Veröffentlicht am

Am Dienstag, 29. August können sich Interessierte von 18:30 bis 21:00 Uhr bei der Impulsveranstaltung zur Stadtteilumfrage für Lichtenegg informieren. Im Pfarrsaal der Pfarre St. Stephan (Königsederstraße 20) geben Stadtrat Ralph Schäfer, MSc (Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung) sowie Experten der Dienststellen Stadtentwicklung und Stadtgärtnerei einen Überblick über geplante Projekte und das Örtliche Entwicklungskonzept der kommenden Jahre sowie über die Umfrage selbst. Danach findet ein stadtplanerischer Spaziergang statt. Detailinfos unter wels.at/stadtteilumfrage!

Am Donnerstag, 31. August geht das letzte Burggartenkonzert der Jubiläumssaison „40 Jahre Burggartenkonzerte“ über die Bühne. Die Polizeimusik Wien wird unter der Leitung von Kapellmeister Herbert Klinger Werke von Robert Stolz, Franz von Suppe, Johann Strauß und „Lenas Song“ aus dem Film „Wie im Himmel“ darbieten. Der Eintritt ist wie immer kostenlos, freiwillige Spenden werden bei diesem Konzert für den Verein „DEBRA Austria“ (Hilfe von Schmetterlingskindern) gesammelt.

Polizeimusik Wien | Foto: Landespolizeidirektion Wien

Ab Montag, 4. September beendet der Welser Wissensbus die Sommerpause und fährt wieder die Haltestellen an. Zusätzlich zu den bisherigen Stopps wird nun am Donnerstag von 14:30 bis 15:30 Uhr die Haltestelle Zellerstraße/Oberfeldstraße angefahren. Mit Schulstart werden auch die Kindergärten und Schulen wieder vor Ort mit Medien versorgt. Das Angebot an rund 9.000 Medien umfasst neben klassischen Büchern auch Tonies, Mangas, Kamishibais und Medienboxen für Schulen und Kindergärten.

Welser Wissensbus | Foto: Stadt Wels

Von Montag, 4. bis Freitag, 15. September ist der Welser Generationentreff Linzer Straße (Linzer Straße 126) geschlossen. Informationen zu den Öffnungszeiten und Veranstaltungen der weiteren Standorte wie immer im Welser Amtsblatt sowie unter wels.at/generationentreffs im Internet.

Leider das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben drei Bäume in der Ringstraße: Bei der routinemäßigen Baumkontrolle haben die Experten der Stadtgärtnerei festgestellt, dass die Linden wegen ihrer schlechten Vitalität entfernt werden müssen. Die Baumfällarbeiten werden Anfang Kalenderwoche 35 durchgeführt, die Pflanzung neuer Bäume ist durch die Stadtgärtnerei bereits eingeplant.

Die im Rahmen der Fitnessaktion „Wels bewegt“ geplanten Einheiten „Zirkusluft“ (Mittwoch, 30. August) und „Vollmond-Stretching“ (Freitag, 1. September) mussten aus terminlichen Gründen abgesagt werden. Alle weiteren Einheiten finden wie geplant noch bis Samstag, 9. September kostenlos und ohne Voranmeldung statt. Nähere Infos gibt es bei der städtischen Gesundheitsbeauftragten Silvia Huemer-Doppler per E-Mail unter silvia.huemer-doppler@wels.gv.at oder unter Tel. +43 7242 235 3980 sowie im Programmfolder. Dieser ist unter wels.at/veranstaltungen abrufbar.

Das könnte Ihnen auch gefallen

MusikfestiWels 2024 – Das größte Tribute-Festival Österreichs

Der Termin des MusikfestiWels steht schon länger fest – nun sind auch die Headliner...

Punkrock-Festival eröffnet Freiluft-Saison im Schlachthof

Mit der Rückkehr des SBÄM-Festes, bei dem sich von Freitag, 31. Mai bis Samstag,...

Pädagogik und Kunst

Die Stadt Wels hat im Frühjahr 2022 die Ausarbeitung eines theaterpädagogischen Konzeptes für das...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein