StartAktuellWelser Rück- und Vorschau

Welser Rück- und Vorschau

Veröffentlicht am

Am Montag, 4. September beginnt in den Welser Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen (KBBE) das Betreuungsjahr 2023/2024. Bis dahin sind alle kleinen Welser, die in dieser Zeit eine Betreuung benötigen, bestens versorgt. Das gilt sowohl für die 325 angemeldeten Kinder in den Journaldienst-Kindergärten Laahen und Wimpassing als auch für die 175 angemeldeten Schulpflichtigen, die in der Volksschule 5 Mauth untergebracht sind. Bildungsreferent Vizebürgermeister Mag. Klaus Schinninger spendierte den Kleinen passend zur Jahreszeit jeweils ein Eis.

Robustere und größere Abfalleimer stehen nun in der Innenstadt am Kaiser-Josef-Platz auf der Bus-Insel und am Stadtplatz beim Brunnen zur Verfügung. Das Volumen von 110 Litern soll dazu beitragen, dass die Behälter nicht so schnell überfüllt sind wie ihre Vorgänger. Um Rückstände (Eis, Kaugummis, Saucen etc.) zu vermeiden, sind die Eimer mit Abfallsäcken ausgestattet. Weiters bestehen Voraussetzungen für eine Digitalisierung (z.B. automatische Meldungen über Füllstand etc.).

Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger begutachtete die neuen Abfalleimer an Ort und Stelle. | Bild Stadt Wels

Beim Sommerferienprogramm der Stadt können sich Kurzentschlossene für folgende Restplätze von Montag, 14. bis Freitag, 18. August anmelden: Hochseilgarten Hinterstoder, Ars Electronica, Bayern-Park, Dinoland und Taekwon-Do. Anmeldungen nur online unter www.ferienprogramm.wels.gv.at – dort sind auch alle Programmpunkte samt Zusatzinformationen (Altersbeschränkungen, Uhrzeiten etc.) ersichtlich. Für weitere Fragen bitte an Tel. +43 7242 235 6131 wenden!

Restplätze gibt es auch für den kostenlosen Kinderfahrradkurs am Montag, 21. August im Verkehrserziehungsgarten im Friedenspark (Gartenstadt). Verbindliche Anmeldungen sind jederzeit per E-Mail unter buero-ganzert@wels.gv.at oder unter Tel. +43 7242 235 3051 möglich. Unter den gleichen Kontaktdaten gibt es auch nähere Infos. Bitte auf jeden Fall Rad und Helm selbst mitbringen!

Von Montag, 21. bis Freitag, 25. August ist der Welser Generationentreff Linzer Straße (Linzer Straße 126) geschlossen. Informationen zu den Öffnungszeiten und Veranstaltungen der weiteren Standorte wie immer im Welser Amtsblatt sowie unter wels.at/generationentreffs im Internet.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sommertalk mit Thomas Rammerstorfer

Im aktuellen Sommertalk von Wels-Report und TV-Regional sprach Chefredakteur Helmut Moser mit Stadtrat Thomas...

Eurofighter Flugbetrieb aus Linz-Hörsching

Großvorhaben in Zeltweg machen den temporären Flugbetrieb aus Linz-Hörsching notwendig Ab Freitag, den 21. Juni...

Im Fokus: Spielsuchtberatung | Würdig betreut im Alter

Mit zwei wichtigen Themen befasst sich ein Beitrag von TV-Regional auf Liwest Kanal 39....

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein