StartAktuell"Soziales Wels" - Hilfe in schwierigen Lebenssituationen

“Soziales Wels” – Hilfe in schwierigen Lebenssituationen

Veröffentlicht am

Das Jahr 2023 war für viele Familien und besonders für Alleinerzieherinnen durch die vielen Preissteigerungen ein sehr herausforderndes Jahr. Der Verein Soziales Wels versucht in prekären Lebenssituationen rasch und unbürokratisch zu unterstützen.

Bereits vier Mal konnten wir schon Alleinerzieherinnen mit der Übernahme einer Monatsmiete unter die Arme greifen. Neben dem Kauf von einem Kühlschrank und einem Jugendbett haben wir heuer auch Freizeitaktivitäten für Kinder, die von Pro Mente ElcoKico betreut werden, übernommen. Dies ist nur durch die freiwilligen Spenden möglich.
Die Halbjahresbilanz zeigt Spenden in der Höhe von 3.500 Euro – so die Obfrau vom Verein “Soziales Wels”, Christa Raggl-Mühlberger.

Infos – Verein “Soziales Wels”

Bildmontage; Fotocredit: Stadt Wels und “Soziales Wels”

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ausstellungseröffnung: “Atelier Mitzi”

Gleichzeitig mit der 1-Jahres-Feier des „FreiRaumWels“ im Schlachthof-Gelände wurde dort auch die erste Ausstellung...

Styrol-Schadstoff zieht sich merklich zurück

Vorsichtig optimistisch stimmen die nun vorliegenden Ergebnisse der jüngsten Styrol-Probeentnahmen im Welser Stadtgebiet: Demnach...

Wels blüht auf! – neue SOMMERDEKO in der Stadt

Die neue blumige Sommerdekoration in der Schmidt- und Bäckergasse wurde aufgehängt und sorgt für...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein