StartAktuellGerettete Vögel wurden in die Freiheit entlassen

Gerettete Vögel wurden in die Freiheit entlassen

Veröffentlicht am

Im vergangenen Herbst halfen Mitarbeiter des Welser Tiergartens bei der Rettung von Vögeln im Burgenland, die aufgrund der Trockenheit in Gefahr waren.

Die geretteten Vögel, darunter eine Krickente, zwei Säbelschnäbler, ein Stelzenläufer, drei Bienenfresser und zwei Kernbeisser, wurden zur Pflege in den Welser Tiergarten gebracht. Nun, neun Monate später, wurden diese Vögel wieder in die Freiheit entlassen. Die Auswilderung erfolgte in Zusammenarbeit mit der Tierärztin Dr. Claudia Herka und Beatrice Turin.

Darüber hinaus hatte der Welser Tiergarten kürzlich Katharine Chang, die Leiterin des Taipei Wirtschafts- und Kulturbüros in Österreich, zu Gast. Bei ihrem Besuch übernahm sie die Patenschaft für einen Diamantfasan.

Fotocredit: Stadt Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

Besuch im Wehrgeschichtlichen Museum Ebelsberg

Einen Besuch stattete kürzlich das Traditionscorps Hessenbund Wels IR 14 dem OÖ Wehrgeschichtlichen Museum...

Bürgerfragestunde mit Stadtrat Rammerstorfer

Am Pfingstdienstag, 21. Mai von 16:00 bis 18:00 Uhr ist Stadtrat Thomas Rammerstorfer in...

Sandparadies kommt wieder auf den Minoritenplatz

Sommerfreude am Wels City Beach, kostenlos von 12. Juli bis 25. August! Die Stadt Wels...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein