StartAktuellSPÖ fordert Pflegeoffensive: Allein in Wels und Umgebung 191 Betten gesperrt

SPÖ fordert Pflegeoffensive: Allein in Wels und Umgebung 191 Betten gesperrt

Veröffentlicht am

Eine schriftliche Anfrage der SPÖ an Soziallandesrat Hattmannsdorfer bringt das ganze Ausmaß der bekanntlich hoch angespannten Arbeitskräftesituation im Pflegebereich ans Tageslicht.

Von den 12.708 Pflegeheimplätzen im Land ob der Enns stehen ganze 1.310 wegen fehlendem Personal frei. In der Stadt Wels und dem Bezirk Wels Land sind das konkret 191 Heimplätze, die deshalb leer bleiben müssen. Deshalb braucht es eine Pflegeoffensive für Oberösterreich, denn schöne Worte zum Tag der Pflege am 12. Mai werden die Personallücke nicht füllen – so SPÖ-Landtagsabgeordnete Heidi Strauss.

Hohe Zeitguthaben und lange Krankenstände weisen auf Überbelastung hin
Wie weitere aktuelle Zahlen aufzeigen, arbeitet unser Pflegepersonal schon jetzt über der Belastungsgrenze.

Mit Jahresende 2022 hat das Zeitguthaben fast 500.000 Überstunden und 114.600 Tage Resturlaub erreicht. „Unsere Pfleger:innen gehen über sich hinaus, um die anfallende Arbeit wenn Kolleg:innen fehlen aufzufangen, damit ihre Klient:innen dennoch eine menschenwürdige Betreuung erhalten. Doch das hält auch der Köper nicht auf Dauer aus. Durchschnittlich 24 Tage Krankenstand im Jahr zeigen das Ausmaß der Überbelastung und sind ein lauter Handlungsaufruf an den Sozialreferenten“, verlangt Strauss weitere Anstrengungen bei der Personalanwerbung.

Die SPÖ fordert eine bessere Abstimmung der Länder untereinander bei der Personalsuche und ein Ausbildungsstipendium das auch zum Leben wirklich reicht.

Fotocredit: SPÖ

Das könnte Ihnen auch gefallen

Klares Votum der Wirtschafts-Landesräte

Landesrat Achleitner: Klares Votum der Wirtschafts-Landesräte gegen "Einspruchstourismus" bei Infrastrukturprojekten Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Wirtschaftsreferent/innen-Konferenz der...

Besuch im Wehrgeschichtlichen Museum Ebelsberg

Einen Besuch stattete kürzlich das Traditionscorps Hessenbund Wels IR 14 dem OÖ Wehrgeschichtlichen Museum...

Bürgerfragestunde mit Stadtrat Rammerstorfer

Am Pfingstdienstag, 21. Mai von 16:00 bis 18:00 Uhr ist Stadtrat Thomas Rammerstorfer in...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein