StartAktuellStadt Wels senkt Steuern auf Strom und Gas um rund 2,5 Mio....

Stadt Wels senkt Steuern auf Strom und Gas um rund 2,5 Mio. Euro

Veröffentlicht am

Im Welser Gemeinderat wurde am Montag, 6. März mit Stimmenmehrheit eine Reduktion der Gebrauchsabgabe mit einer Deckelung von 1 Mio. Euro beschlossen.

Damit verzichtet die Stadt Wels auf ca. 2,5 Mio. Euro. Im Ergebnis hat die Stadt gestern somit eine Steuerreduktion beschlossen. Die Reduzierung der Gebrauchsabgabe kommt allen Stromkunden zugute, damit bleibt die Wels Strom GmbH ein attraktiver Energielieferant.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl hat in der gestrigen Aufsichtsratssitzung der eww AG eine Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Strompreiserhöhung angeordnet. „Mit der Deckelung der Gebrauchsabgabe verzichtet die Stadt auf etwa 2,5 Mio. Euro Steuern. Davon profitieren alle Stromkunden, und Strom- und Gaspreissenkungen sind damit rascher möglich.“, so Dr. Andreas Rabl.

Foto: EWW Gruppe

Das könnte Ihnen auch gefallen

Besuch im Wehrgeschichtlichen Museum Ebelsberg

Einen Besuch stattete kürzlich das Traditionscorps Hessenbund Wels IR 14 dem OÖ Wehrgeschichtlichen Museum...

Bürgerfragestunde mit Stadtrat Rammerstorfer

Am Pfingstdienstag, 21. Mai von 16:00 bis 18:00 Uhr ist Stadtrat Thomas Rammerstorfer in...

Sandparadies kommt wieder auf den Minoritenplatz

Sommerfreude am Wels City Beach, kostenlos von 12. Juli bis 25. August! Die Stadt Wels...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein