StartLifestyleSüßer Nachwuchs im Welser Tiergarten

Süßer Nachwuchs im Welser Tiergarten

Veröffentlicht am

Einen süßen Grund mehr für einen Besuch im Welser Tiergarten gibt es im Gehege der auch als Guerezas bezeichneten Mantelaffen: Dort ist kürzlich ein Jungtier auf die Welt gekommen.

Das Affenbaby ist momentan noch ganz weiß und entwickelt erst beim Heranwachsen die schwarz-weiße Fellzeichnung. Weiters gibt es Küken bei den Appenzeller Spitzhauben-Hühnern und – wie berichtet – Lämmer bei den Zackel- und den Ouessant-Schafen. Geöffnet ist täglich bei freiem Eintritt noch bis Mitte März von 08:00 bis 16:45 Uhr (und dann bis Mitte Oktober von 07:00 bis 19:45 Uhr).

Das Jahresprogramm für 2023 ist momentan noch in Ausarbeitung und wird rechtzeitig bekanntgegeben. Wer auf der umgestalteten Sponsoring-Wand werben möchte, kann sich per E-Mail an esther.dostal@wels.gv.at oder an Tel. +43 7242 235 9320 wenden. Wer an einer Tierpatenschaft interessiert ist, ist per E-Mail unter info@tiergartenfreunde.at oder unter www.tiergartenfreunde.at richtig. Allgemeine Infos sind unter wels.at/tiergarten im Internet ersichtlich.

Bildmontage; Bilder: Stadt Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

WELIOS Mitmachmuseum – keine Langeweile in den Sommerferien

Mit sehr gut angenommenen Ausstellungen, einem immer wieder spannenden Programm und einem spitzen Team...

Sommerangebote und Servicehighlights in der Wels Info

Auch diesen Sommer bietet die Wels Info wieder ein umfangreiches Leistungsangebot und vielfältige Services...

TOP FLASH – aktuelle NEWS

Aktuelle Kurzmeldungen aus der Stadt. Erfahren Sie was in Wels los ist. Von wirtschaftlichen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein