StartLifestyleSüßer Nachwuchs im Welser Tiergarten

Süßer Nachwuchs im Welser Tiergarten

Veröffentlicht am

Einen süßen Grund mehr für einen Besuch im Welser Tiergarten gibt es im Gehege der auch als Guerezas bezeichneten Mantelaffen: Dort ist kürzlich ein Jungtier auf die Welt gekommen.

Das Affenbaby ist momentan noch ganz weiß und entwickelt erst beim Heranwachsen die schwarz-weiße Fellzeichnung. Weiters gibt es Küken bei den Appenzeller Spitzhauben-Hühnern und – wie berichtet – Lämmer bei den Zackel- und den Ouessant-Schafen. Geöffnet ist täglich bei freiem Eintritt noch bis Mitte März von 08:00 bis 16:45 Uhr (und dann bis Mitte Oktober von 07:00 bis 19:45 Uhr).

Das Jahresprogramm für 2023 ist momentan noch in Ausarbeitung und wird rechtzeitig bekanntgegeben. Wer auf der umgestalteten Sponsoring-Wand werben möchte, kann sich per E-Mail an esther.dostal@wels.gv.at oder an Tel. +43 7242 235 9320 wenden. Wer an einer Tierpatenschaft interessiert ist, ist per E-Mail unter info@tiergartenfreunde.at oder unter www.tiergartenfreunde.at richtig. Allgemeine Infos sind unter wels.at/tiergarten im Internet ersichtlich.

Bildmontage; Bilder: Stadt Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

BikeGroovy® – die clevere Fahrradwaschanlage

Mit über 25 Jahren Pionierarbeit in der Filter- und Ölabscheidungstechnik verfügt das BikeGroovy® Team...

Wels organisiert Familien-Schneespektakel auf der Höss // Galerie auf neuen Wegen

https://youtu.be/NDp9XKmWUko Auch wenn „Frau Holle“ im bisherigen Winter großzügiger mit Schnee war als in den...

Welser Semesterferien von sportlich bis tierisch

Bald steht auch in Wels wieder das „Schuljahr-Teilen“ an. Für die einwöchigen Ferien hat...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein