StartEmpfehlung der Redaktion"G´mosert"-Satire - Umbrüche in der Medienlandschaft...

“G´mosert”-Satire – Umbrüche in der Medienlandschaft…

Veröffentlicht am

In Oberösterreich – aber vorwiegend Wels – gibt´s nächstes Jahr Umbrüche in der Medienlandschaft. Ein italienischer Medienzar will eine Illustrierte – mit unkontrollierter Auflage – zum „Bunga-Bunga“-Magazin umwandeln.

Alle, die über echte und korrekt angegebene Print-Auflagen jetzt schon „im Bild“ sind,
freuen sich darauf, dass der italienische Brückenbauer 15.000 zugesagte Tonnagen (Kilogramm) nun in echte Auflagen – und diese gemäß Mediengesetzt kontrolliert – veröffentlicht. Auch im TV- und Print-Bereich wird sich in Oberösterreich einiges tun.

Warten Sie auf März 2023! Kommt eine Serie XY unkontrolliert? – Man darf gespannt sein ?

FROHE WEIHNACHTEN und PROSIT NEUJAHR!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Landstrom für Donau-Kreuzfahrtschiffe

https://youtu.be/I84lrMnftDQ Offizieller Start des Anlagenbetriebs in EngelhartszellAn den oberösterreichischen Donauländen fließt seit ein paar Wochen...

G´mosert Satire | Der “Baum der Weisheit” sagt…

Die Blumenuhr neben dem „Baum der Weisheit“ zeigt es schon an: die Zeit der...

Gemeinsam „Fußballschauen“ beim PUBLIC VIEWING in Wels

Ab 14. Juni startet die Fußball Europameisterschaft und Wels ist live dabei. Ein Monat...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein