StartAktuellBeifahrer nach Crash mit LKW in Wels-Waidhausen durch Feuerwehr aus Unfallfahrzeug gerettet

Beifahrer nach Crash mit LKW in Wels-Waidhausen durch Feuerwehr aus Unfallfahrzeug gerettet

Veröffentlicht am

In Wels-Waidhausen musste am späten Mittwochabend ein Beifahrer nach einem Kreuzungscrash von der Feuerwehr aus dem Unfallfahrzeug befreit werden.

Im Kreuzungsbereich der B1 Wiener- beziehungsweise Salzburger Straße mit der Lichtenegger Straße und der Malvenstraße im Welser Stadtteil Waidhausen kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einer Kollision zwischen einem LKW und einem PKW. Die beiden Insassen des PKW wurden bei dem Unfall verletzt, der Beifahrer musste von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem PKW befreit werden. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden. Der LKW-Lenker blieb unverletzt.

Der Kreuzungsbereich war erschwert passierbar. Der Verkehr in Fahrtrichtung stadteinwärts wurde über die Gunskirchner Straße umgeleitet.

Neueste Beiträge

Das könnten Ihnen auch gefallen

Auch bei eisigen Temperaturen soll in Wels niemand frieren!

Laut Wetterprognosen ist auch in den kommenden Nächten mit frostigen Temperaturen von minus zehn...

Über 1.300 Ballbesucher feierten ein gelungenes Comeback des Welser Stadtballs!

Zum ersten Mal verwandelte sich das neue Stadttheater in einen großen Ballsaal und es...

Die Wels Marketing & Touristik GmbH bricht 2022 Rekorde!

Rekorde im Vermietungsgrad 97,7 %, der Frequenz 5,8 Mio. Messungen, 63 Eröffnungen uvm. Das Jahr...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein