StartLifestyleFeuerwehr-Erlebnistag für Kinder & Jugendliche im Advent

Feuerwehr-Erlebnistag für Kinder & Jugendliche im Advent

Veröffentlicht am

Advent 2022: Erlebnistag für Kinder & Jugendliche bei der Feuerwehr Wels

Nach einer pandemiebedingten Corona-Pause können Kinder und Jugendliche am Samstag, dem 10. Dezember 2022 zwischen 10 und 16 Uhr, bei freiem Eintritt wieder die Welt der Feuerwehr erkunden.

„Wir wollen Kinderaugen zu leuchten bringen und Jugendliche für das Handwerk Feuerwehr begeistern. Daher laden wir dieses Jahr wieder zu einem Erlebnistag im Advent in die Welser Hauptfeuerwache ein“ so Branddirektor Franz Humer.

Schneiden, falten und kleben steht in der Bastelecke am Programm. Mithilfe der Eltern können sich die Kleinsten ein eigenes Feuerwehrauto basteln und als Erinnerung mitnehmen. Ein echtes Highlight ist auch die Atemschutz-Übungsanlage. Mutige Kids sind eingeladen, ausgerüstet mit einem Helm, das verwinkelte Labyrinth der Welser Feuerwehr zu erkunden. “Einmal Probesitzen bitte” heißt es für “Groß” und “Klein” dann noch in der Fahrzeughalle. Dort laden Löschfahrzeuge für ein tolles Erinnerungsfoto ein. Tipp: Das Smartphone nicht vergessen!

Hinweise zur Veranstaltung
Der Eintritt ist frei. Der Veranstaltungsort ist die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wels, Hauptfeuerwache, Hamerlingstraße 3-5, 4600 Wels. Ein Besuch eignet sich für die ganze Familie. Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen. Die Veranstaltung findet unter den gültigen Covid-Bedingungen statt. Für die Anreise empfehlen sich öffentliche Verkehrsmittel. Öffentliche Parkplätze stehen in der Nähe der Hauptfeuerwache zur Verfügung.

Bildmontage; Fotocredit: FFWels/Graziani

Das könnte Ihnen auch gefallen

Burggartenkonzerte 2024

Ab Donnerstag, 6. Juni 2024 erklingt bis Ende August – jeweils ab 20 Uhr...

Wels erhielt Zuschlag für Landesgartenschau 2027

Große Freude löste ein Beschluss der Oberösterreichischen Landesregierung am Dienstag, 21. Mai in Wels...

MusikfestiWels 2024: Größtes Tribute-Festival Österreichs

Der Termin des MusikfestiWels steht schon länger fest – nun sind auch die Headliner...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein