StartAktuellBeschädigte Straßenbeleuchtung nach Unfall in Wels-Vogelweide durch Feuerwehr entfernt

Beschädigte Straßenbeleuchtung nach Unfall in Wels-Vogelweide durch Feuerwehr entfernt

Veröffentlicht am

Ein durch einen Unfall beschädigter Straßenbeleuchtungsmast im Welser Stadtteil Vogelweide musste am späten Mittwochnachmittag von der Feuerwehr entfernt werden.

Die Feuerwehr wurde mit dem Einsatzstichwort “Freimachen Straße” zu einem technischen Einsatz alarmiert. Es musste nach einem Verkehrsunfall ein beschädigter Mast der Straßenbeleuchtung in der Johann-Strauß-Straße, der in ziemlicher Schräglage stand, umgelegt werden. Nachdem der betroffene Lichtmast durch einen Techniker des Energieversorgungsunternehmens abgeklemmt worden ist, konnte er von der Feuerwehr rasch umgeschnitten und gesichert im dortigen Baustellenbereich abgelegt werden.

Neueste Beiträge

Das könnten Ihnen auch gefallen

Staatssekretärin Andrea Mayer zu Besuch in Wels

Nicht allzu oft kommen Mitglieder der Bundesregierung nach Wels, umso mehr freuten sich die...

Welser Stadtball am 04. Februar in Wels

Tickets jetzt noch erhältlich! Der Countdown läuft! Bald ist es soweit! Der Welser Stadtball findet...

Fußballverein ASKÖ Blaue Elf darf nicht sterben!

Wels startet Unterschriften-Aktion Seit vielen Jahren ist die Blaue Elf als ältester Welser Fußballverein Bestandteil...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein