StartAktuellAutolenkerin auf Gmundener Straße in Lambach verunfallt

Autolenkerin auf Gmundener Straße in Lambach verunfallt

Veröffentlicht am

In Lambach (Bezirk Wels-Land) hat am späteren Samstagabend eine Autolenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und krachte gegen Verkehrseinrichtungen.

Der Unfall ereignete sich am späteren Samstagabend auf der B144 Gmundener Straße beziehungsweise Bahnhofstraße in Lambach. Eine laut ersten Angaben offenbar alkoholisierte Autolenkerin verlor aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen und kollidierte mit einem Verkehrszeichen sowie einem Verkehrsspiegel, ehe der Wagen dort dann beschädigt zum Stillstand kam. Die Feuerwehr stand gemeinsam mit dem Abschleppunternehmen bei den Aufräumarbeiten im Einsatz. Die Unfalllenkerin wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Die B144 Gmundener Straße beziehungsweise Bahnhofstraße war im Bereich der Unfallstelle für die Dauer von etwa einer dreiviertel Stunde erschwert passierbar und kurzzeitig gesperrt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

MusikfestiWels 2024 – Das größte Tribute-Festival Österreichs

Der Termin des MusikfestiWels steht schon länger fest – nun sind auch die Headliner...

Punkrock-Festival eröffnet Freiluft-Saison im Schlachthof

Mit der Rückkehr des SBÄM-Festes, bei dem sich von Freitag, 31. Mai bis Samstag,...

Pädagogik und Kunst

Die Stadt Wels hat im Frühjahr 2022 die Ausarbeitung eines theaterpädagogischen Konzeptes für das...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein