StartAktuellSchwerer Unfall mit drei beteiligten LKW auf Innkreisautobahn bei Steinhaus

Schwerer Unfall mit drei beteiligten LKW auf Innkreisautobahn bei Steinhaus

Veröffentlicht am

Ein schwerer LKW-Unfall mit insgesamt drei beteiligten LKW hat sich Montagvormittag auf der Innkreisautobahn bei Steinhaus (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Der Unfall passierte Montagvormittag auf der A8 Innkreisautobahn, in Fahrtrichtung Passau, im Gemeindegebiet von Steinhaus. Im Führerhaus des hinteren Sattelzugfahrzeuges war ein Lenker eingeklemmt.
“Ein 54-jähriger deutscher Staatsbürger lenkte Montagfrüh gegen 09:00 Uhr ein Sattelkraftfahrzeug auf der A8 Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Passau im Gemeindegebiet Steinhaus am rechten Fahrstreifen und musste dieses aufgrund einer Staubildung abbremsen. Dahinter kam ein 28-jähriger Rumäne mit dem von ihm gelenkten Sattelkraftfahrzeug am rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Ein nachkommender 57-jähriger deutscher LKW-Lenker dürfte den stehenden LKW übersehen haben und prallte mit dem von ihm gelenkten Sattelkraftfahrzeug mit voller Geschwindigkeit in dessen Heck. Der LKW des 28-Jährigen wurde dadurch nach vorne geschoben und gegen das dort langsam rollende Schwerfahrzeug des 54-Jährigen geschoben. Durch den Anprall wurde der 57-Jährige im Führerhaus eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde anschließend mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Wels verbracht. Die beiden anderen Lenker blieben unverletzt”, berichtet die Polizei.
Zwei Feuerwehren, Rettungsdienst, Notarzt, Notarzthubschrauber und die Autobahnpolizei standen im Einsatz. Der Verletzte konnte offensichtlich rasch befreit werden.

Die A8 Innkreisautobahn war in Fahrtrichtung Passau für etwa dreieinhalb Stunden gesperrt. Der Stau reichte bis zum Knoten Voralpenkreuz zurück.

Neueste Beiträge

Das könnten Ihnen auch gefallen

Wetter sorgt jetzt für zahlreiche Einsätze

Der teils extreme Schneefall hält die Autofahrer und vor allem aber die Einsatzkräfte in...

Alkolenker angehalten

Am 3.Februar gegen 01:20 Uhr stoppten Polizisten auf der Welser Salzburger Straße einen Lenker,...

Feuerwehreinsatz

Nach einem Verkehsunfall ist ein Fahrzeug in Marchtrenk im Mühlbach gelandet. Die Feuerwehr stand Freitagfrüh...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein