StartLifestyleGabriele-Gedenkfeier des Traditionscorps Hessenbund Wels

Gabriele-Gedenkfeier des Traditionscorps Hessenbund Wels

Veröffentlicht am

Gabriele-Gedenkfeier in Wels

Ihre traditionelle Gedenkfeier hielt auch heuer wieder das Traditionscorps IR 14 Hessenbund Wels unter der Leitung ihres Kommandanten Major i.TR Maximilian Neundlinger beim Hessendenkmal am Friedhof Wels ab. Als Ehrengäste konnten dabei Militärkurat Mag. Pater Jakob Stoiber, Stadtrat Ralph Schäfer MSc, der Generalsekretär des Schwarzen Kreuzes Österreich Oberst a.D. Alexander Barthou, der Präsident des Kameradschaftsbundes Oberösterreich Johann Puchner und unter der Führung von Oberst i.TR Manfred Weikinger eine Abordnung der 4er Dragoner aus Wels begrüßt werden.

Mit der Gabriele-Gedenkfeier wird alljährlich der Schlacht um den Monte San Gabriele am 12. September 1917 gedacht, wo das oberösterreichische „Hessenregiment“ unter schwersten Verlusten den Bergrücken südöstlich von Görz, der die Front Richtung Triest geöffnet hätte, zurück erobert hat.

Seither ist der 12. September der „Gabriele-Tag“ und der Regiments-Gedenktag der 14er Hessen.

Bild: Der Generalsekretär des Schwarzen Kreuzes Österreich Oberst a.D. Alexander Barthou bei der Kranzniederlegung
Foto: TC/HB Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wels blüht auf! – neue SOMMERDEKO in der Stadt

Die neue blumige Sommerdekoration in der Schmidt- und Bäckergasse wurde aufgehängt und sorgt für...

Die Welser Innenstadt blüht auf!

Während die Messe „Blühendes Österreich“ tausende Besucher nach Wels lockte und die Welser Stadtgärtnerei...

Wels erfüllt bereits neue Beleuchtungs-Vorgaben

Ab Anfang Mai treten oberösterreichweit erstmals Bestimmungen für Lichtschutz im Rahmen der Novelle des...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein