StartLifestyleMehr abendliche Ruhe für Welser Parks

Mehr abendliche Ruhe für Welser Parks

Veröffentlicht am

Das durchwegs sommerliche Wetter in den vergangenen Wochen hat zahlreiche Gäste in die öffentlichen Welser Grünanlagen gelockt.

Leider mit dem unerfreulichen Nebeneffekt, dass sich die Beschwerden über zu viel Lärm vor allem in den Abendstunden gehäuft haben. Aus diesem Grund stockt die Stadt Wels die Überwachung der Parkanlagen nun vorübergehend auf. Ab sofort führen die Ordnungswache, die Polizei und zusätzlich eine erfahrene private Sicherheitsfirma die Kontrollgänge in den städtischen Grünanlagen während der Sommermonate durch. Dieser erhöhte Personaleinsatz soll sicherstellen, dass die Anrainer der öffentlichen Parks auch in der warmen Jahreszeit ihre wohlverdiente Nachtruhe genießen können. Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Vizebürgermeister Gerhard Kroiß: „Es freut uns, dass unsere grünen Oasen gerade im Sommer als Treffpunkte gerne angenommen werden. Aus Rücksicht auf die Anrainer darf dort der Lärm in den Abendstunden aber nicht überhandnehmen.

Daher kontrollieren im restlichen Sommer die Ordnungswache, die Polizei und zusätzlich eine private Sicherheitsfirma die Parks.“

Bildhinweise: Stadt Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wels organisiert Familien-Schneespektakel auf der Höss // Galerie auf neuen Wegen

https://youtu.be/NDp9XKmWUko Auch wenn „Frau Holle“ im bisherigen Winter großzügiger mit Schnee war als in den...

Welser Semesterferien von sportlich bis tierisch

Bald steht auch in Wels wieder das „Schuljahr-Teilen“ an. Für die einwöchigen Ferien hat...

Welser lesen das ganze Jahr über gerne

Zu den derzeit rund 50.000 Medien im Bestand der Welser Stadtbücherei gesellen sich laufend...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein