StartAktuellVandalismus bringt längeren Blumenuhren-Ausfall

Vandalismus bringt längeren Blumenuhren-Ausfall

Veröffentlicht am

Vandalismus bringt längeren Blumenuhren-Ausfall

Ohne Uhrzeit muss bis auf weiteres einer der beliebtesten und buntesten Welser Treffpunkte auskommen: Vandalen haben mutwillig die Zeiger der Blumenuhr im Volksgarten vor der Stadthalle verstellt und dadurch das Uhrwerk beschädigt.

Das Uhrwerk der Blumenuhr ist um einiges größer als jenes einer Armband- oder Standuhr. Daher ist für die Ein- und Umstellung der Uhrzeit – und nun eben auch für die nötige Reparatur– der Einsatz eines eigens dafür spezialisierten Unternehmens erforderlich. Dieses wird die Zeiger in den kommenden Tagen abmontieren und das Uhrwerk fachgerecht wieder reparieren. Die Blumenuhr fällt daher leider für unbestimmte Zeit aus.

Seine Wiederauferstehung hatte das von der Stadtgärtnerei mit Blumen bunt umrahmte Zeitmessgerät erst im Jahr 2016 gefeiert. Von da an diente es nach jahrelanger Pause wieder – wie in früheren Jahrzehnten – als beliebter Treffpunkt der Welser, der auch von Gästen von außerhalb immer wieder bewundert wurde: Verstärkt zu Messe- und Volksfestzeiten, aber auch darüber hinaus das ganze Jahr.

Fotocredit: Stadt Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

Besuch im Wehrgeschichtlichen Museum Ebelsberg

Einen Besuch stattete kürzlich das Traditionscorps Hessenbund Wels IR 14 dem OÖ Wehrgeschichtlichen Museum...

Bürgerfragestunde mit Stadtrat Rammerstorfer

Am Pfingstdienstag, 21. Mai von 16:00 bis 18:00 Uhr ist Stadtrat Thomas Rammerstorfer in...

Sandparadies kommt wieder auf den Minoritenplatz

Sommerfreude am Wels City Beach, kostenlos von 12. Juli bis 25. August! Die Stadt Wels...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein