StartLifestyleWELSER TIERHEIM WIEDER MIT OFFENEN TÜREN

WELSER TIERHEIM WIEDER MIT OFFENEN TÜREN

Veröffentlicht am

Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie öffnet das Tierheim Arche Wels in Kürze wieder seine Pforten zum Tag der Offenen Tür.

Um die Chancen auf besseres Wetter zu erhöhen und die Gefahr einer COVID-19-bedingten Absage zu minimieren, findet die Veranstaltung bereits kommenden Samstag, 2. Juli von 13:00 bis 18:00 Uhr (und nicht wie üblich im Umfeld des Welttierschutztages Anfang Oktober) statt. Die Eröffnung erfolgt um 13:00 Uhr durch Stadtrat Ralph Schäfer, MSc in Vertretung von Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, den zuständigen Referenten Stadtrat Thomas Rammerstorfer und den Verein der Freunde des Welser Tierheims. Danach präsentiert das Team um Leiterin Mag. Barbara Ogris einen Großteil der derzeit 18 untergebrachten Hunde und berät interessierte Besucher zum Thema Katzen und Kleintiere. Miauende Bewohner hat das Tierheim momentan übrigens 62, die Gesamtzahl der Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Degus, Ziervögel etc. liegt aktuell bei 46.

Für die musikalische Untermalung sorgt Schauspielerin und Sängerin Sandra E. Mae, während sich die Besucher bei den anwesenden Ausstellern zu den unterschiedlichsten Haustier-Themen informieren können. Diesmal sind dabei: Die Pettrailer, Humanis et Canis, der HSV Pernau und die Hundeschule Hundserei, die Tierhilfe Gusental, der Barf-Fuchs, Tellington Touch, die Hamsterhilfe, der Kaninchen-/Meerschweinchen-Hof, der TSV Pfotenglück und die Katzenpension Sheepmeadow.
Weiters auf dem Programm stehen eine Tombola sowie für die kleinen Besucher das städtische Spielmobil inklusive Kinderschminken und Hüpfburg. Für die Verpflegung sorgt der Verein der Freunde des Welser Tierheims mit einem Brötchen- und Kuchenbuffet, zudem gibt es einen Zuckerwatte-Stand.

Selbstverständlich stehen die Mitarbeiter des Tierheims für Fragen und Beratungen zur Verfügung.
Das Tierheim ist regulär am Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Für die Besichtigung der Tiere ersucht das Team um vorherige Terminvereinbarung unter Tel. +43 7242 235 7658. Besetzt ist das Telefon Montag bis Samstag von 08:00 bis 12:00 sowie von 13:00 bis 17:00 Uhr. Fundtiere können natürlich auch ohne Termin abgegeben werden, es wird allerdings vorher um kurzfristigen Anruf ersucht.

Bild: Stadt Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

BikeGroovy® – die clevere Fahrradwaschanlage

Mit über 25 Jahren Pionierarbeit in der Filter- und Ölabscheidungstechnik verfügt das BikeGroovy® Team...

Wels organisiert Familien-Schneespektakel auf der Höss // Galerie auf neuen Wegen

https://youtu.be/NDp9XKmWUko Auch wenn „Frau Holle“ im bisherigen Winter großzügiger mit Schnee war als in den...

Welser Semesterferien von sportlich bis tierisch

Bald steht auch in Wels wieder das „Schuljahr-Teilen“ an. Für die einwöchigen Ferien hat...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein