StartLifestylePräsentation Kochbuch "Wels kocht"

Präsentation Kochbuch “Wels kocht”

Veröffentlicht am

Wels hat nun auch ein eigenes Kochbuch

Seit 2019 stellt der Tourismusverband – Region Wels – den Genuss immer wieder in den Mittelpunkt.
Unter der Marke „Voi Guad“ wurde schon ein Genussfestival abgehalten auch ein attraktives Gutscheinheft wurde schon herausgegeben.

Nun will man die Welser Gastronomie und ihre unverkennbaren Speisen auch den Hobbyköchen und Selbermachern schmackhaft machen. Der Tourismusverband Wels stellte nun ein aktuelles Highlight vor:
ein „Voi Guad“-Kochbuch „Wels kocht“. 24 Gastronomiebetriebe aus der Region Wels werden im Kochbuch vorgestellt und präsentieren jeweils ein Gericht ihrer Wahl – Zutaten, Zubereitungsanleitung, Tipps – alles inklusive. Darunter findet man auch echte Schmankerl-Raritäten wie beispielsweise die gute alte Einmachsuppe, Krautwickler oder ein Weinbeuscherl. Wer´s gern süß mag der findet beispielsweise Buchteln mit Marmeladenfüllung oder Gugelhupf und Apfel-Streuselkochen. Das Kochbuch ist sehr gut ausgewogen und hat für Jedermann und Jederfrau, Veganer, Fleischtiger – egal – etwas zu bieten.

Dass die Regionalität in der Gastroregion Wels einen hohen Stellenwert hat schmeckt man bei jedem Wirtshausbesuch. So spiegelt auch das Kochbuch mit seiner Vielfalt an Gerichten – vorzugsweise gekocht mit hochwertigen, heimischen Produkten – die Küche der Region Wels auf einzigartige Art und Weise wider. Die Leistung, die uns unsere Wirtsleute und – nicht zuletzt – deren Belegschaft, die Lieferanten – welche darauf achten, die beste Qualität zu vermarkten verdienen unsere Wertschätzung. Das Kochbuch – das mit einer Auflage von 3.000 Stück produziert wurde – erhält man zu einem absolut fairen Preis zu 24,90 Euro bei der Wels Info, Buchhändler wie Skribo, Friedhuber und Thalia und ausgewählten Wirten.
Bei den genannten Buchhändlern ist auch ein Gutschein-Heftchen um 14,90 Euro erhältlich – das Kombiangebot Gutscheinheft-Kochbuch um 29,90 Euro.

Das „Voi Guad“- Genussfestival sollte heuer – hoffentlich, wenn nicht wieder durch „Höhere Gewalt verhindert“ – stattfinden. Geplant ist es für 16. und 17. September. Hier soll sich die Welser Innenstadt wieder zu einer Genussmeile verwandeln wo Gastronomen der Stadt und Umgebung aufkochen und Direktvermarkter der Region ihre hochwertigen Produkte feilbieten.

Neueste Beiträge

Das könnten Ihnen auch gefallen

Welser Lichterpfad geht in die Sommerpause

22 Lichtfiguren mit über 700.000 Lichtpunkten Nach 76 Tagen Lichterzauber ging der beliebte Welser Lichterpfad...

Bürgermeister Stockinger lud in Thalheim zum Neujahrsempfang

Der Bürgermeister der Marktgemeinde THALHEIM bei Wels, Andreas Stockinger, lud zum Neujahrsempfang. Helmut Moser und...

Volvo C40 Recharge | Motor+Trends Magazin

Rein elektrisch, stilvoll und mit den neuesten Sicherheitsfeatures gerüstet, das ist der neue Volvo...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein