StartAktuellWels hilft Ukraine - Spendenübergabe

Wels hilft Ukraine – Spendenübergabe

Veröffentlicht am

Spendenübergabe an das Rote Kreuz

Anfang März startete die Stadt Wels unter dem Motto „Wels hilft Ukraine“ einen Aufruf für Sach- und Geldspenden, um das unermessliche menschliche Leid der Bevölkerung in der Ukraine ein wenig zu lindern. Insgesamt konnten seither mehrere vollbeladene LKW mit Hilfsgütern in das Kriegsgebiet gebracht werden.

Neben der Abgabe von Kleidung, Decken, Windeln und Pflegeprodukten, Medikamenten und Verbandsmaterialien sowie Spielzeug zeigte sich die Welser Bevölkerung auch bei den finanziellen Spenden großzügig. Insgesamt gingen 29.013,59 Euro auf das von der Stadt Wels eingerichtete Spendenkonto „Wels hilft Ukraine“ ein. Dieser Betrag wird von der Stadt Wels nun an das Oberösterreichische Rote Kreuz übergeben. Dieses leitet die Hilfsgelder an das Rote Kreuz in der Ukraine und deren Nachbarländer weiter, von wo aus die Spenden zielgerichtet verteilt werden.

Symbolisch nahm Bezirksrettungskommandant Andreas Heinz, MSc MBA den Spendenscheck von Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Integrationsreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß entgegen (Bild).

Bildhinweise: Stadt Wels

Das könnte Ihnen auch gefallen

Motor+Trends | FIAT 600e La Prima

Der vollelektrische Fiat 600e in der Top-Version La Prima ist für die Stadt gemacht...

Riccardo Zoidl gewinnt das 25. Welser Innenstadtkriterium 2024

Beim 25. Welser Innenstadtkriterium gaben sich etliche World Tour Größen die Ehre. Angefeuert von...

Kein Abriss für Gebäude mit Abweichungen ins Grünland?

Neues Rechtsgutachten gibt Hoffnung auf LösungNicht zuletzt die medial bekannten Fälle und darüber hinaus...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein